| 14.54 Uhr

Kind von Taxi angefahren

Kind von Taxi angefahren
FOTO: Q.pictures / pixelio.de
Neuss.  Am Donnerstag, 15. Dezember, um 17 Uhr, ereignete sich auf der Weingartstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein achtjähriges Kind angefahren wurde.

Ein Taxifahrer war zu dieser Zeit mit seinem Fahrzeug auf der Weingartstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Platz unterwegs.

Plötzlich lief das Kind vom rechten Gehweg auf die Fahrbahn, um diese zu überqueren. Der 49-jährige Pkw-Fahrer leitete sofort eine Vollbremsung ein, konnte jedoch einen Zusammenprall mit dem Mädchen nicht mehr verhindern.

Augenscheinlich wies das Kind keine Verletzungen auf, dennoch wurde es zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert.