| 12.22 Uhr

Wieder Autoaufbrüche
Kinderwagen gestohlen

Kinderwagen gestohlen
FOTO: Polizei
Neuss/Kaarst. In der Nacht von Montag auf Dienstag waren in Teilen des Kreisgebietes unbekannte Automarder unterwegs.

Die Täter schlugen an den betroffenen Autos die Scheiben ein. Abgesehen hatten sie es auf Gegenstände, die die Eigentümer in ihren Fahrzeugen zurück gelassen hatten. In Neuss, auf dem Berliner Platz, stahlen sie aus einem VW Golf ein Autoradio, auf dem Weißenberger Weg, ebenfalls aus einem VW Golf, ein im Handschuhfach deponiertes mobiles TomTom Navi.

In Kaarst, an der Kampstraße, durchsuchten sie einen Opel Astra und nahmen lediglich ein Netzteil mit. Auf dem Parkplatz am Nikolauskloster in Jüchen-Damm traf es einen Toyota Corolla. Hier erbeuteten die Diebe aus dem Kofferraum einen blauen Kinderwagen samt Kissen und Wickeltasche. Die Tatzeit lag am Dienstag, zwischen 17 und 17.35 Uhr. Das zuständige Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen melden sich unter Tel. 02131/ 30 00.

(Kurier-Verlag)