| 18.28 Uhr

Vom Klicken bis zum Klingeln
Logistikberufe erleben beim "Tag der Logistik"

Logistikberufe erleben beim "Tag der Logistik"
Im vergangenen Jahr lockte der Tag der Logistik knapp 400 Menschen in den Gare du Neuss. Schüler und Studenten können die Logistik an den Projekttischen hautnah erleben. FOTO: Hanna Loll
Neuss. Hunderte Schüler machen in den kommenden Monaten ihren Schulabschluss. Doch mit der Freude kommen auch die Fragen nach der Zukunft: Was mache ich nach dem Abschluss? Wohin führt meine berufliche Laufbahn? Wer noch unsicher ist, sollte auf keinen Fall die Veranstaltung "Vom Klicken bis zum Klingeln" am nächsten Donnerstag, 21. April, im Gare du Neuss verpassen.  Von Hanna Loll

Ab 12 Uhr warten knapp 30 Aussteller aus Industrie, Handel und Logistik im Gare du Neuss, Karl-Arnold-Straße 5, um über Ausbildungs- und Karrierechancen in einer ständig wachsenden Branche zu informieren. Neben großen Unternehmen wie Amazon, 3M, Dachser, dem Flughafen Düsseldorf, Rheincargo und Co. sind in diesem Jahr neu dabei: die Bundeswehr, Quehenberger Logistik, Translogistik, BBZ Schlicherum sowie die Reederei Hamburg Süd.

Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher - vom Speed-Dating mit potenziellen Arbeitgebern über eine Logistikrallye mit der Chance, ein iPad zu gewinnen, bis hin zu spannenden Versuchen am Bahnfahrsimulator der Rheincargo oder dem Lkw-Fahrsimulator der SVG BBG ist für jeden etwas dabei. Erstmalig stellt ein Schüler seinen selbst gebauten 3D-Drucker vor und begeistert mit einem Praxistest die Anwesenden - einfach am Stand der Europäischen Fachhochschule (EUFH) vorbeischauen! Abschließend bekommt jeder Besucher einen Energydrink eines namhaften Herstellers geschenkt (so lange der Vorrat reicht).

Ausführliche Informationen zum Tag der Logistik gibt es in der Print-Ausgabe des Stadt-Kuriers am kommenden Samstag, 16. April.