| 16.15 Uhr

Vermisst
Mann nach Weihnachtsfeier verschwunden

Mann nach Weihnachtsfeier verschwunden
FOTO: Polizei
Neuss/Düsseldorf. Samstagabend traf sich der 35-jährige Oberhausener Stefan K. zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier mit seinen Arbeitskollegen in der Düsseldorfer Altstadt. Gegen 1.15 Uhr machte sich der Oberhausener von der Bolker Straße aus allein auf den Heimweg. Seitdem ist er spurlos verschwunden.

Die Kriminalpolizei in Oberhausen und Düsseldorf suchen nun nach Zeugen, die Stefan K. in den frühen Sonntagmorgenstunden in der Düsseldorfer Altstadt oder in der Nähe gesehen haben. Eine letzte Ortung seines Handys erfolgte im Bereich des Hafens (Fringsstraße).

Die Polizei fragt: Haben Sie Stefan K. zusammen mit anderen Personen beobachtet? Können Sie Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben?

Beschreibung: Stefan K. ist 35 Jahre alt, 1,77 Meter groß, 80 Kilogramm schwer, von schlanker Statur und hat nahezu eine Glatze. Er trug zum Zeitpunkt seines Verschwindens eine Brille mit türkisfarbenem Gestell. Auf seiner Stirn hat er eine gut sichtbare, etwa zwei Zentimeter lange Narbe, auf seiner rechten Wade ist ein Tribal tätowiert.

Bekleidet war er mit einer Bluejeans, einem rotem Poloshirt mit grauem Kragen, einer grauen Jacke mit gelben Nähten der Marke Wolfskin und Turnschuhen.

Hinweise nehmen die Polizei Oberhausen (0208/ 8260 / Poststelle.Oberhausen@polizei.nrw.de) und Düsseldorf (0211/ 8700 / Poststelle.Duesseldorf@polizei.nrw.de) telefonisch oder als Email entgegen.