ANZEIGE
| 13.13 Uhr

Metallbau nach Maß

Metallbau  nach Maß
Wenn es um Türen und Fenster geht, kommt in Neuss keiner am Further Metallbau vorbei. Als Frank Liebich 1983 seine Ausbildung zum Bauschlosser bei dem alteingesessenen Unternehmen Landschmiede Friedrich begann,  hätte er es  sich nicht träumen lassen, dass er 1999 das Traditionsunternehmen übernimmt. Aus der ehemaligen Landschmiede wurde ein modernes Unternehmen für Metallbau.  Die Gestaltungsmöglichkeiten  mit diesem interessanten Material  sind es, was Frank Liebich an seinem Beruf schätzt. Das ein Metallbau Unternehmen auch kreativ sein, beweisen die vielfältigen Konstruktionen;  so zum Beispiel der Bau des Tores für die Marienkirche in Neuss. Ob Fenster und Türen aus Edelstahl oder Kunststoff, Garagentore, Treppen- und Balkongeländer, die  individuelle Beratung  steht immer im Vordergrund.

Der Sicherheitsaspekt für die Kunden wird großgeschrieben, so setzt das Unternehmen im Bereich Türen und Fenster auf den bewährten Partner BE-Bauelemente und sorgt mit individuellen Fenstergittern  und Kellerschachtabdeckungen für Sicherheit rund ums Haus. Unterstützt wird Frank Liebich nicht nur durch ein 5-köpfiges Team, sondern auch durch seine Familie.  Ehefrau Anja steht den Kunden bei  Anfragen und Reparaturwünschen zur Verfügung und Sohn Marcel Liebich, ebenfalls Metallbauer,  ist kompetenter  Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Metallbau.

Von der Beratung über Fertigung und fachgerechtem Einbau,  der Further Metallbau steht für Qualität. 

Der Stadt-Kurier ist weder für den Inhalt der Anzeigen noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.