| 10.42 Uhr

Party der Stadt: Am Samstag wird gefeiert

Neuss. Am kommenden Wochenende ist es soweit: Zum zehnten Mal gibt es dann im schicken Atelier auf der Neusser Galopprennbahn die „Party der Stadt“. Von Beginn an ist der Stadt-Kurier als Medienpartner dabei – am nächsten Samstag knallen ab 21 Uhr die Sektkorken! Von Rolf Retzlaff

„Die Party der Stadt ist eine tolle Erfolgsgeschichte“, sind sich Kurier-Chef Frank Möll und Eventveranstalter Marc Pesch einig. Pro Veranstaltung pilgern rund 700 Neusser in das in aller Regel restlos ausverkaufte Rennbahnatelier, um bei toller Musik, gepflegter Atmosphäre, leckeren Cocktails und bester Partystimmung zu feiern. Viele der Besucher sind Stammgäste, die regelmäßig zur „Party der Stadt“ kommen. „Ein sehr feierfreudiges und friedliches Publikum mit einem sehr hohen weiblichen Anteil“, so Organisator Dustin Thissen. Am nächsten Samstag dürfen sich die Gäste auf zahlreiche Überraschungen und Neuerungen freuen: Der Eingangsbereich wurde mit Hilfe der Sparkasse Neuss komplett neu gestaltet, für die ersten 200 Gäste gibt es einen Welcome-Prosecco, außerdem warten auf alle Besucher gratis Süßigkeiten und der beliebte Schokobrunnen mit frischen Früchten. Neben DJ Marc Pesch sind live Percussion-Act Menno Brenkman und Sängerin Sarah Ksouri mit dabei. Gespielt wird wie immer Musik aus den Bereichen House, Dance und Party-Classics.

Tickets für die große Jubiläumsparty gibt es noch – solange der Vorrat reicht – in diesen Vorverkaufsstellen: Alltours Reisecenter am Glockhammer / Ecke Münsterstraße, Alltours Reisecenter im Rheinparkcenter und im Audi-Zentrum Neuss auf der Jülicher Landstraße.

Darüber hinaus können Tickets für 10 Euro auch online auf www.diepartyderstadt.de bestellt werden. Restkarten werden zum Preis von 12 Euro an der Abendkasse angeboten.

(Kurier-Verlag)