| 12.32 Uhr

Party der Stadt geht aufs Wasser

Neuss. Tolle Gäste, Konfetti-Regen und großartige Stimmung: Das waren drei der Zutaten für die "Party der Stadt" am vergangenen Samstag im Neusser Rennbahnatelier. 600 Besucher feierten bis zum frühen Morgen zur Musik von DJ Marc Pesch und Percussion-Live-Act Menno Brenkman. "Party der Stadt – immer wieder schön", lobte Monika Schütz bei "Facebook" und auch Marco Teichert war begeistert. "Ein super Abend", lautete sein Fazit. Von Frank Möll

Die nächste "Party der Stadt" gibt es nun am 24. Juli – und zwar auf dem Wasser! Das "Ü25-Summer Special" findet am Feuerwerks-Freitag der "größten Kirmes am Rhein" in Düsseldorf statt. "Wir fahren mit der MS Rheingold nach Düsseldorf, gehen hier vor Anker und sehen das Feuerwerk direkt vor den Rheinwiesen – einen exklusiveren Platz gibt es nicht", sagt Organisator Marc Pesch. Mit-Präsentatorin Isabell Pudenz von der Sparkasse Neuss freut sich auf ein außergewöhliches Event und auch Stadt-Kurier-Chefredakteur Frank Möll bestätigt: "Bisher waren alle unsere Schiffs-Fahrten mit dem Neusser Partyvolk ein großer Erfolg. Die Karten werden schnell ausverkauft sein."

Die Premiere der Veranstaltung im letzten Jahr war restlos ausverkauft, auch aktuell sind bereits über 300 Karten verkauft. "Insgesamt können 600 Gäste auf dem Schiff mit dabei sein."

Deshalb raten die Organisatoren dringend dazu, kurzfristig Tickets zu bestellen. "Wer Karten ordern möchte, schreibt einfach eine Mail an

info@marcpesch.de

Die Tickets kosten 27,90 €, damit ist die "MS Rheingold" mit weitem Abstand das günstigste Partyschiff am "Feuerwerksfreitag". Das Schiff legt in Zons ab, für alle Neusser Gäste setzen die Veranstalter einen kostenlosen Shuttle-Bus ein. Infos gibt es auch unter

http://www.diepartyderstadt.de

(Kurier-Verlag)