| 09.41 Uhr

Pflanzentauschbörse im Botanischen Garten

Pflanzentauschbörse im Botanischen Garten
FOTO: Violetta Buciak
Neuss. Am Sonntag, 8. Oktober, findet von 12 bis 15 Uhr auf dem Gelände des Botanischen Gartens in Neuss die nächste Pflanzentauschbörse statt.

Alle Bürger sind eingeladen, sich aktiv an dieser Veranstaltung zu beteiligen. Getauscht werden können Samen und Pflanzen aller Art, Pflanzen- und Gartenzeitschriften, Dekoartikel, Bücher rund um Garten und Pflanzen, Selbstgebasteltes (beklebte Töpfe, Dekoartikel und Co.), Pflanztöpfe aller Art, Gartenzubehör (diverse Werkzeuge), Zimmerpflanzen.

Die Organisatoren bitten darum, dass Interessierte ihre Tauschobjekte am Tag vor der Veranstaltung an der Sammelstelle im Botanischen Garten abgeben, damit die Veranstalter die Möglichkeit haben, alle eingehenden Sachspenden dekorativ auszustellen. Selbstverständlich ist es natürlich auch möglich, am Tag der Pflanzentauschbörse Tauschlinge mitzubringen und direkt vor Ort abzugeben.

Am Tag der Pflanzentauschbörse kann dann jeder interessierte Besucher einige der präsentierten Pflanzen für den Eigenbedarf mitnehmen. Die Sammelstelle (Zufahrt über die Körnerstraße ist gestattet) ist am Samstag, 7. Oktober, in der Zeit von 13 bis 16 Uhr geöffnet. "Wir werden an diesem Termin gerne die Tauschobjekte in Empfang nehmen und bitten darum, dass Pflanzen und Pflanzensetzlinge in Töpfe gepflanzt und idealerweise beschriftet bei uns abgegeben werden", so Mitorganisator Gerhard Vasen.

(Kurier-Verlag)