| 15.08 Uhr

Polizei stoppt Randalierer

Polizei stoppt Randalierer
FOTO: SK
Neuss. In der Nacht zu Mittwoch, 6. Januar, konnten Polizeibeamte in der Neusser Innenstadt Randalierer dingfest machen.

Gegen 2.30 Uhr erhielt die Polizei durch Zeugen den Hinweis auf zwei Personen, die auf der Niederstraße Mülltonnen umgeworfen hatten. Des weiteren hatten die unbekannten Männer gegen Türen getreten und einen Zeitungsstapel in Brand gesetzt. Anschließend flüchteten die Randalierer in Richtung Hauptbahnhof. Nach kurzer Fahndung konnten beide Tatverdächtige vorläufig festgenommen werden.

Sie standen unter Alkoholeinfluss. Gegen den 19-jährigen Neusser und den 18-jährigen Rheinberger wurde ein Strafverfahren eingeleitet.