| 13.56 Uhr

Falschgeld unterwegs
Polizei sucht Falschgeldverbreiter

Falschgeld unterwegs: Polizei sucht Falschgeldverbreiter
Mit diesen Phantombildern sucht die Polizei nach einem Unbekannten, der Falschgeld in Umlauf brachte. FOTO: Polizei
Neuss. Am 9. Januar erwarb ein Unbekannter in einem Schmuckgeschäft in Neuss Waren und bezahlte diese unter anderem mit zwei falschen 50-Euro-Banknoten.

Der Mann war mit einem silberfarbenen Pkw Volkswagen Golf 7 angereist, an dem vermutlich Kennzeichen mit Düsseldorfer Städtekennung angebracht waren. Nach Zeugenaussagen wurden von dem Tatverdächtigen zwei Phantombilder erstellt. Wer den Mann auf den Bildern erkennt wird gebeten, die Polizei in Neuss, Telefon 02131/30 00, zu informieren

FOTO: Polizei