| 17.05 Uhr

Polizei sucht mit Hubschrauber nach verletztem Unfallbeteiligten

Polizei sucht mit Hubschrauber nach verletztem Unfallbeteiligten
FOTO: Polizei
Holzheim. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Polizei gegen 2 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Röckrather Weg in Neuss-Holzheim gerufen. Zeugen hatten dort einen stark unfallbeschädigten Roller gefunden, in dessen Nähe sich eine offensichtlich stark alkoholisierte männliche Person mit einer Kopfplatzwunde befand. Diese entfernte sich jedoch vor Eintreffen der Polizei vom Unfallort.

Ermittlungen zu Folge handelt es sich um einen Alleinunfall. Zudem stellte sich heraus, dass der Roller entwendet worden war. Ein Zusammenhang zwischen der verletzten Person und dem unfallbeschädigten entwendeten Roller kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Für die Suche nach dem verletzten Mann wurden auch ein Polizeihubschrauber und ein Diensthund eingesetzt. Die Suche blieb jedoch erfolglos. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Vorfall geben können, sich unter der Telefonnummer 02131/ 3000 zu melden.