| 12.50 Uhr

Auf frischer Tat ertappt
Polizist nimmt Autoknacker fest

Polizist nimmt Autoknacker fest
FOTO: SK
Neuss. Ein 32-jähriger Polizist, der üblicherweise seinen Dienst in Düsseldorf versieht, hielt sich am gestrigen Mittwoch, 5. August, gegen 13.40 Uhr, auf dem Parkplatz eines Baumarktes an der Kölner Straße auf, als er Zeuge einer Straftat wurde.

Der Beamte war in seiner Freizeit dort und erfasste die Situation schnell, als er einen jungen Mann mit einer Damenhandtasche davonrennen sah. Nach kurzer Verfolgung konnte er den Tatverdächtigen dingfest machen und die Kollegen verständigen.

Auf dem Parkplatz stellten diese anschließend drei aufgebrochene Autos fest. Bei einem war die Seitenscheibe eingeschlagen, bei zwei anderen am Schloss manipuliert worden. Beim 20-jährigen Festgenommenen fand die Polizei sowohl mögliches Tatwerkzeug, als auch Beute, die eindeutig aus den betroffenen Fahrzeugen stammte. Die Ordnungshüter nahmen den Mann mit zur Wache.

Das Prozedere dürfte dem 20-Jährigen bekannt sein, er war bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten mit dem Gesetzt in Konflikt geraten. Ein Richter wird heute entscheiden, ob der Tatverdächtige in Untersuchungshaft muss.