| 09.18 Uhr

Radfahrerin schwer verletzt

Radfahrerin schwer verletzt
FOTO: Polizei
Am Dienstagnachmittag,  3. April, 15.50 Uhr, kam es in der Neusser Innenstadt zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Radfahrerin.

Ein 37-jähriger Mann aus Mönchengladbach überquerte die Kreuzung Hafenstraße/Krefelder Straße mit seinem Mercedes, verlor die Kontrolle über seinen Pkw, beschädigte einen am Fahrbahnrand stehenden Poller und kollidierte mit einer auf dem Radweg der Erftstraße fahrenden 57-jährigen Radfahrerin aus Neuss.

Die Radfahrerin wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen geht die Polizei Neuss von nicht angepasster Geschwindigkeit als Unfallursache aus. Dem Pkw-Führer wurde bis auf Weiteres das Führern führerscheinpflichtiger Fahrzeuge untersagt. Sein Führerschein wurde sichergestellt.