| 15.45 Uhr

Schüler verletzte sich bei Verkehrsunfall schwer

Schüler verletzte sich bei Verkehrsunfall schwer
FOTO: Thomas Broich
Nordstadt. Am heutigen Mittwochmittag, gegen 12.25 Uhr, verließ ein 14-jähriger Neusser auf der Kaarster Straße den Schulbus.

Zur gleichen Zeit befuhr ein 51-jähriger Rommerskirchener mit seinem Pkw BMW die Kaarster Straße in Richtung Kaarst. In dem Augenblick, als der Autofahrer links an dem Bus vorbei fuhr, wollte der Junge offensichtlich vor dem Omnibus die Straße überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen Auto und Fußgänger.

Der Schüler verletzte sich dabei schwer. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der BMW musste abgeschleppt werden.

Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige