| 13.43 Uhr

Testbaggern im Hafen

Testbaggern im Hafen
Ein Peilschiff erkundet den Grund des Hafenbecken 1. FOTO: Foto: Thomas Broich
Neuss. Im Neusser Hafen ist derzeit ein Baggerschiff unterwegs. Doch damit ist kein Single-Verkupplungs-Party-Boot gemeint, sondern ein Schlepper mit schwerem Gerät an Bord, der den Boden des Hafenbeckens 1 abschaufelt. Von Thomas Broich

Ist der lange, heiße und trockene Sommer daran schuld? Der Wasserpegel im Rhein war niedrig wie schon lange nicht mehr, bei Uedesheim musste sogar der Fährbetrieb eingestellt werden.

Thomas Düttchen, Unternehmenssprecher der Neuss Düsseldorfer Häfen GmbH & Co. KG, klärt auf Nachfrage des Stadt-Kuriers auf: „Es ist richtig, dass an einigen Stellen Hafenbaggerungen stattgefunden haben. Diese haben aber nicht unbedingt etwas mit dem Niedrigwasser zu tun. Vielmehr sind es Maßnahmen, die im Rahmen der Instandhaltung regelmäßig in den Hafenbecken durchgeführt werden. Hierzu befährt vorab ein Peilschiff die Hafenbecken. Diese Auswertungen bilden die Grundlage für die gegebenenfalls erforderlichen Baggerungen.“

Thomas Broich

(Kurier-Verlag)