| 13.32 Uhr

Unfall fordert eine Schwerverletzte - VW geriet auf Gegenfahrbahn

Unfall fordert eine Schwerverletzte - VW geriet auf Gegenfahrbahn
FOTO: Kurier-Verlag
Neuss-Hafen. Eine 35-jährige Dormagenerin befuhr am Mittwochmorgen gegen 8.30 Uhr die Duisburger Straße in Fahrtrichtung Stettiner Straße.

Im Kurvenbereich zur Stettiner Straße kam die 35 Jährige mit ihrem VW in den Gegenverkehr. Dabei touchierte sie den Hänger eines entgegenkommenden Volvo Sattelzuges.

Die Dormagenerin erlitt so schwere Verletzungen, dass sie nach medizinischer Erstversorgung durch einen Notarzt in ein Krankenhaus transportiert werden musste. Der 31-jährige Fahrer des Lkw blieb unverletzt.