| 09.20 Uhr

Public Viewing in der Eissporthalle
Wer möchte auf dem Fan-Sofa Platz nehmen?

Wer möchte auf dem Fan-Sofa Platz nehmen?
Rund 1.000 Menschen verfolgten die Partie der deutschen Mannschaft gegen die Ukraine in der Eissporthalle – vier Personen durften auf dem Knuffmann-Fan-Sofa Platz nehmen. Auch diesmal verlosen wir wieder die begehrten „Logenplätze“. FOTO: Marc Pesch
Neuss. Neuss hat endlich wieder ein großes Public Viewing! Rund 1.000 Besucher strömten zum Start der Fußball-EM in die Neusser Südpark-Eissporthalle. Dorthin hatten die Veranstalter und die Stadtwerke Neuss kurzfristig das "Rudelgucken" verlegt – Grund war das schlechte Wetter.

Die Entscheidung sollte sich als goldrichtig erweisen – zeitweise prasselte der Regen in Strömen auf Neuss nieder. "Eine tolle Veranstaltung, auch für Familien", lobte Elke Pilz bei "Facebook" und auch Florian Kanehl war begeistert. "Es wird wirklich sehr, sehr viel geboten", meinte der Fußballfan, der beim Stadt-Kurier vier Plätze auf dem "Knuffmann-Fan-Sofa" gewonnen hatte. Auch Bürgermeister Reiner Breuer fühlte sich pudelwohl und feierte im Südpark gemeinsam mit vielen anderen Deutschland-Fans den 2:0 Sieg über die Ukraine. "Theken, Toiletten, Imbiss – alles ist logistisch hervorragend abgelaufen, wir sind sehr zufrieden", meinten die beiden Veranstalter Dustin Thissen und Marc Pesch, der am Mikrofon auch als "Stadionsprecher" für Stimmung sorgte. 

Die „Räuber“ sorgten beim Public Viewing für Stimmung, morgen wird Ötte seinen Song präsentieren. FOTO: Marc Pesch

Morgen Abend geht es in der Eissporthalle weiter – dann beim wichtigen Gruppenspiel der deutschen Mannschaft gegen Polen. "Da hoffen wir erneut auf 1.000 Zuschauer", sagt Stadtwerke-Sprecher Jürgen Scheer. Live-Musik gibt´s auch: Der Neusser Sänger Ötte will auftreten und seinen EM-Song "Vierter Stern in St. Denis" vorstellen. Einlass ist um 19 Uhr, Spielbeginn um 21 Uhr. Aufgrund der fortwährend unsicheren Wetterlage werden alle deutschen Vorrundenspiele in der Eissporthalle zu sehen sein.

Übrigens können Sie sich beim Stadt-Kurier wieder bewerben. Wir verlosen erneut vier Plätze für das Knuffmann-Fan-Sofa inklusive Marken im Wert von 50 Euro für Essen und Trinken für das Vorrundenspiel der deutschen Mannschaft am kommenden Dienstag gegen Nordirland (18 Uhr). Wer gewinnen will schreibt eine Mail an redaktion@stadt-kurier.de.