ANZEIGE
| 13.12 Uhr

Wohnen und Begegnungen im Fliedner-Haus

Das Wohn- und Begegnungszentrum Fliedner-Haus in Gnadental auf der Gnadentaler Allee 15 ist der erste Anlaufpunkt bei Fragen im Alter. Die kostenfreie Beratungsstelle berät und unterstützt gerne bei den vielfältigen Fragen, die sich im Alter stellen, wie Hilfen für Zuhause, ambulanter Pflegedienst oder andere Formen der Pflege.

Das schöne Umfeld und die gute Betreuung wären ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer nicht möglich. Manche sind schon seit 25 Jahren im Team. Hier engagieren sich Menschen für Menschen, etwa die ehrenamtlichen Helfer im Besuchs- und Betreuungsdienst, sowie der ehrenamtliche Pförtnerdienst, der von 17 bis 20 Uhr sicherstellt, dass die Pforte besetzt ist. Auch die Cafeteria wird von ehrenamtlichen Helfern gestemmt. Zurzeit nutzen zwölf junge Menschen die Einrichtung als Praktikumsstelle oder für ein freiwillig soziales Jahr (FSJ).

Der Stadt-Kurier ist weder für den Inhalt der Anzeigen noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.