Eine modische Zeitreise mit Carmen Kuhnert: Königinnenkleider im Wandel

Wenn die Festtage gekommen sind, stellen sich gerade viele Frauen die Frage: Was wird die Königin tragen? Schon immer ging eine Faszination von der Modewahl der Regentin aus. Möglicherweise weil es in Deutschland keine so prominenten und glanzvollen Royals gibt wie in anderen europäischen Ländern. Die Schützenkönigin wird – wenn sie geschmackvoll wählt – mit Persönlichkeiten wie Grace, Diana oder Kate verglichen. Von Violetta Buciakmehr

Welche Kirmesattraktion ist in Neuss die beliebteste? So haben Sie entschieden

Rasant, aufregend, actionreich: Zu Schützenfest darf der Besuch der Neusser Kirmes nicht fehlen. Besonders das jüngere Publikum wartet gebannt darauf, welche neuen Attraktionen in diesem Jahr in der Quirinusstadt Einzug halten. Denn eines ist sicher: Die Veranstalter haben den Anspruch, dem Publikum immer etwas anderes, noch nie Dagewesenes zu bieten. Den Adrenalinkick holen sich Kids gern auf der sogenannten Hauptattraktion. Von Violetta Buciakmehr

„Bürger-Brennpunkte“: Wo klappt’s nicht mit dem Straßenverkehr? SPD-Politiker wollen mit betroffenen Bürgern vor Ort ins Gespräch kommen

Die Zahl der Einwohner in Kaarst wächst stetig, liegt aktuell bei knapp 43.700 – da bleibt es nicht aus, dass es auch auf den Straßen voller wird. Die SPD lädt jetzt zu „Bürger-Brennpunkten“ ein, in denen sie nachhören möchte, wo den Kaarstern verkehrstechnisch der Schuh drückt. Premiere ist am Freitag, 26. August, ab 16 Uhr vor dem Bürgerkeller an der Neusser Straße. Von Rolf Retzlaffmehr

Alle Knaller und wo sie zu finden sind: Auf dem Kirmesplatz geht es heiß her

Nicht nur das Schützenfest, sondern auch die Neusser Kirmes lockt Jahr für Jahr Tausende Besucher in die Quirinusstadt. Kein Wunder: Immerhin holt Kirmesarchitekt Ralf Weyers immer wieder neue Überraschungen auf den Platz, sorgt für die nötige Abwechslung, achtet aber gleichzeitig darauf, dass beliebte Dauerbrenner nicht fehlen dürfen. "Ganz besonders wichtig ist mir, eine Synergie zwischen Schützenwesen und Kirmes herzustellen – ich glaube, darauf können wir besonders stolz sein", so der 49-Jährige. Von Violetta Buciakmehr

Von Bogenschießen bis Filzen und Schach: VHS lädt zum Mitmachen ein

Was klein und bescheiden als Volkshochschule Büttgen begann, ist zur Erfolgsgeschichte und damit zum unverzichtbaren Bestandteil der Kaarster Gesellschaft – geworden: Der VHS-Zweckverband Kaarst-Korschenbroich feiert seinen 40. Geburtstag mit einem Tag der offenen Tür. Am kommenden Sonntag, 28. August, 11 bis 17 Uhr, ist im und um das VHS-Haus, Am Schulzentrum 18, Mitmachen, Reinschnuppern und Informieren angesagt. Von Rolf Retzlaffmehr