Blüht und grünt es bald in Neuss? Was die Parteien zur Landesgartenschau-Bewerbung 2026 sagen

"Es grünt so grün..." sang einst Eliza im Musical "My Fair Lady" – aber ob sie dabei Neuss im Sinn hatte...? Dabei fehlt es hier offenbar an eben diesem Grün. Doch das könnte sich in Zukunft ändern: Werner und Benjamin Küsters, Gartenbauer aus Rosellen, wollen die Landesgartenschau (LGS) 2026 in die Quirinusstadt holen. Die Ratsparteien geben sich von optimistisch bis verhalten kritisch. Von Rolf Retzlaffmehr

ANZEIGE

Der Frühling beglückt uns mit einem kräftigen Korallrot

Geschnuppert haben wir schon den einen oder anderen Moment an der schönsten Jahreszeit, die das Neue hervorbringt. Jetzt läuft auch in den Schadow Arkaden der Countdown für den Frühling. Die Terrassen sind gewienert, die Stühle geschrubbt, die Tische aus dem Winterquartier geholt – das gilt für die Eismanufaktur Palatini genauso wie für Wilma Wunder, den neuen Pavillon in Düsseldorfs neuer Mitte, sowie für das Bonalumi, das für familiär geprägte italienische Kochkunst steht. mehr

So bereitet sich die SPD auf den Wahlkampf vor Sascha Karbowiak bleibt Vorsitzender+++Wechsel in der Nordstadt

"2020 wird das wichtigste Jahr in der Geschichte der Neusser SPD!" Sascha Karbowiak will als Vorsitzender des Stadtverbandes der Sozialdemokraten kräftig auf einen Erfolg bei der Kommunal- und Bürgermeisterwahl hinarbeiten. Jetzt wurde er in seinem Amt bestätigt. Und auch beim Ortsverein Nordstadt drehte sich das Personalkarussell: Der Vorsitzende Heinrich Thiel wechselte den Posten mit seinem bisherigen Stellvertreter Hakan Temel. Von Rolf Retzlaffmehr

Was wünschen sich die Bürger für ihr Jröne Meerke?

Die Wege voller Vogelkot, die Wiesen abgefressen, der Wasserspielplatz wegen Verschmutzung geschlossen: So präsentierte sich im vergangenen Sommer das Jröne Meerke. Die „grüne Lunge“ der Nordstadt ist krank. Das wissen auch die Sozialdemokraten: „Daher möchten wir über die Zukunft des Jröne Meerke sprechen und dabei gemeinsam mit Bürgermeister Reiner Breuer sowie möglichst vielen Neussern an Verbesserungsvorschlägen arbeiten“, sagt Heinrich Thiel. Von Rolf Retzlaffmehr

Sonja LaVoice: Mit Gil Ofarim und Stefanie Heinzmann gesungen – jetzt folgen eigene Songs

Sie ist eine Frau mit vielen Gesichtern: zuhause liebevolle Mutter, beruflich bei Vodafone mit internationalen Kunden zugange, auf der Bühne eine "Rampensau". Sonja LaVoice hat bereits mit Größen wie Gil, Ofarim, Stefanie Heinzmann und Andreas Kümmert auf der Bühne gestanden, jetzt möchte die Kaarster Sängerin auch mit eigenen Songs durchstarten. Von Rolf Retzlaffmehr

Für Nager im Einsatz

Eichhörnchen in Not: Norferin rettet Nager in ihrem Garten

In ihrer Nachbarschaft wundert sich niemand mehr, wenn Claudia Peeters mit einem Eichhörnchen auf der Schulter spazieren geht. Schon seit zwölf Jahren betreibt die Norferin ehrenamtlich bei sich zu Hause eine Eichhörnchen Notfall-Station, pflegt kranke Tiere gesund und zieht Findlinge auf, bis sie allein zurechtkommen. Wer ihr ein verwaistes Eichhörnchen-Baby vorbei bringt merkt sofort: Hier ist eine ganze Menge Herzblut im Spiel. Von Hanna Lollmehr

Toller Rosenmontagszug+++Kaarster Prinzenpaar begeistert

Vom fahnenschwenkenden Trump zur Schule für alle in Büttgen

Die Fußgruppe sprach den Tausenden Zuschauern am Straßenrand aus der närrischen Seele: "Wir sagen euch die Zukunft voraus, mit Karneval in Büttgen ist es noch lange nicht aus!" war auf ihrem Transparent zu lesen. Damit war auch das Kaarster Prinzenpaar Christoph und Claudia Demuth sehr einverstanden: Die beiden waren voller Begeisterung bei der Sache und waren sich mit dem Zugmotto ebenfalls einig: "Mer lure in die Zukunft" – und das natürlich optimistisch. Von Rolf Retzlaffmehr