Bilderstrecke

Die Kaarster feiern ihren neuen Schützenkönig Ralf Stutz

Was war das wieder für ein schönes Schützenfest! Dass die Kaarster ihr Fest so lieben, zeigten sie gestern beim Königsvogelschuss aufs Neue: Zwei Bewerber lieferten sich einen spannenden Wettkampf, nachdem Dirk Andreas und seine Minister emotional das Silber abgeben mussten, und die Stimmung auf dem Festplatz und im Zelt war ausgelassen wie eh und je. Wer nicht dabei sein konnte, kann sich in unserer Bilderstrecke die schönsten Impressionen ansehen.  Von Hanna Lollmehr

Nach Jubel-König Dirk I.: Kaarst hat bereits einen neuen Königsbewerber Erfolgreiche Bruderschaft: Wieder ein Rekord bei den Mitgliederzahlen

Claus Schiffer kann gut schlafen. Natürlich ist der Präsident und Brudermeister der Kaarster St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft voller Vorfreude auf die Festtage, aber ein wichtiger Teil seiner Aufgaben ist bereits erledigt. Es gibt einen Bewerber um die Königswürde. Ein weiterer Riesenerfolg: Zum ersten Mal in der Geschichte der Bruderschaft werden mehr als 1.300 Schützen mitmarschieren – ein stolzer Rekord. Von Rolf Retzlaffmehr

Tandem-Projekt: Berti Vogts hatte die Kinder zum Essen eingeladen

"Die Kinder sind so stolz!", freut sich Monika Jörgens, Konrektorin der Astrid-Lindgren-Schule – schließlich wird man nicht alle Tage von Fußball-Legende Berti Vogts zum Essen eingeladen. So geschehen am vergangenen Mittwoch im Restaurant Laguna in den Rathaus-Arkaden. Je sechs Kinder der Holzbüttgener Grundschule und der Sebastianus-Schule (Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung) durften sich die Pizza lecker schmecken lassen. Von Rolf Retzlaffmehr