| 15.17 Uhr

Einbruch in Supermarkt - Unbekannte entkamen ohne Beute

Einbruch in Supermarkt - Unbekannte entkamen ohne Beute
FOTO: Polizei
Kaarst. Auf der Gustav-Heinemann-Straße brachen unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag (21. Juni) in einen Supermarkt ein.

Sie schlugen zunächst die Eingangstür des Geschäftes ein und machten sich dann an der Verglasung eines dort integrierten Tabakwarenladens zu schaffen. Dabei lösten sie einen Alarm aus. Über einen Sicherheitsdienst erhielt die Polizei gegen 2:45 Uhr Kenntnis vom Vorfall. Bei deren Eintreffen waren die Täter bereits über alle Berge.

Nach ersten Erkenntnissen jedoch ohne Beute, da sie offensichtlich durch den Alarm überrascht worden waren.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder Tatverdächtige geben können, melden sich bitte bei der Polizei unter Tel. 02131-30 00.