| 11.48 Uhr

Navidiebe waren in Kaarst unterwegs

Navidiebe waren in Kaarst unterwegs
FOTO: Polizei
Kaarst. In Kaarst waren die Automarder auf der Menzelstraße und der Cäcilienstraße aktiv. Von Redaktion

Abgesehen hatten sie es auf zwei Geländelimousinen vom Typ Tiguan, deren Seitenscheiben sie in der Nacht von Monatg (22. Juni) auf Dienstag (23. Juni) einschlugen. Im Anschluss bauten sie aus beiden Autos fachgerecht die festeingebauten Navigationssysteme aus.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Neuss unter Tel. 02131/3000 entgegen.