| 09.39 Uhr

Sperrung der K 37 in Holzbüttgen

Sperrung der K 37 in Holzbüttgen
Der Umleitungsplan für die Dauer der Sperrung. FOTO: Limes Mobil Verkehrssicherung
Kaarst. Am Montag, 11. Januar, wird mit den Straßenbauarbeiten für den Vollausbau des zukünftigen Kreuzungsbereiches K 37 n / Siemensstraße begonnen.

Aus diesem Grunde wird die K 37 (Siemensstraße) zwischen dem Kreisverkehr Siemensstraße / Kreuzstraße / Großer Mühlenweg und dem Bruchweg / Hüngert für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Für die Bauzeit von etwa sechs Wochen wird der Verkehr über die Kreuzstraße und den Bruchweg umgeleitet.

Um den Verkehrsfluss auf der Umleitungsstrecke so wenig wie möglich zu behindern, wird die Kreuzstraße gegenüber der Königstraße als Vorfahrtstraße ausgewiesen und zusätzlich beidseitige Haltverbotsstrecken auf der Kreuzstraße und dem Bruchweg zwischen Kreuzstraße und Daimlerstraße eingerichtet.

Für die während der Bauzeit auftretenden Verkehrsbehinderungen und Umwegfahrten bittet die Verwaltung um Verständnis.