| 13.15 Uhr

Unbekannter reißt Handtasche einer 89-Jährigen vom Rollator

Unbekannter reißt Handtasche einer 89-Jährigen vom Rollator
FOTO: SK
Büttgen. Gestern überfiel ein unbekannter Täter eine 89-jährige Frau und entkam mit ihrer Handtasche. Das Opfer stürzte zu Boden, blieb jedoch unverletzt. Die Polizei sucht Zeugen. 

Am Mittwoch, 22. April, gegen 16.45 Uhr, ging eine 89-jährige Kaarsterin zu Fuß auf der Blücherstraße in Richtung Driescher Straße. An der Ecke Blücherstraße / Driescher Straße lief plötzlich ein junger Mann an ihr vorbei. Dabei riss er ihre schwarze Lederhandtasche vom Rollator und flüchtete mit der Beute in Richtung Blücherstraße.

Durch den Schwung verlor die Seniorin das Gleichgewicht und fiel auf den Gehweg. Rettungsassistenten bestätigten, dass sie bei dem Sturz keine Verletzungen erlitt. Der Flüchtige konnte von einem Zeugen vage beschrieben werde: 25 bis 30 Jahre alt, mittelgroß, schwarze Kleidung. Eine Fahndung nach dem Täter durch die Polizei verlief bislang ohne Erfolg.

In diesem Zusammenhang fiel ein älterer heller VW Golf auf, der unmittelbar nach dem Vorfall zügig über die Blücherstraße fuhr. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den Täter machen können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131/30 00 an die Polizei zu wenden.