ANZEIGE
| 00.01 Uhr

Dual Studium in der Rheinischen Fachhochschule

Dual Studium in der Rheinischen Fachhochschule
FOTO: Rheinische Fachhoschule
Du stehst vor deinem (Fach-)Abitur, bist motiviert und zielstrebig? Du möchtest gerne studieren, ein Vollzeitstudium ist dir aber zu theoretisch? An der Rheinischen Fachhochschule Köln, Standort Neuss kannst du das Studium mit Berufserfahrung verknüpfen.

Die RFH legt großen Wert auf enge Kooperationen und einen stetigen Austausch mit verschiedenen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Metropolregion Rheinland. Um angehende Studenten bei der Suche nach einem passenden Unternehmenspartner in den Praxisphasen zu unterstützen, bietet die RFH mit Ihrem Recruiting und Placement Team einen kostenfreien Zusatzservice an. Dieser beinhaltet unter anderem eine professionelle Vorbereitung auf die Bewerbungsphase, angefangen bei der schriftlichen Bewerbung bis hin zu simulierten Vorstellungsgesprächen. Zusätzlich ist in diesem Service integriert, dass das R&P Team, sofern möglich, den "Individual Fit" zwischen Kooperationspartnern aus der Wirtschaft und Studenten herstellt.

Die dualen Studiengänge der RFH sind so konzipiert und akkreditiert, dass ein weites Spektrum der relevanten Bereiche unserer Wirtschaft abgedeckt ist. Somit bieten wir interessante Studienprogramme wie Wirtschaftspsychologie, Business Administration, Marketing & Kommunikation, Logistik und Wirtschaftsingenieurwesen an. Je nach Studiengang findet das Studium in einem unterschiedlichen Zeitmodell statt.

Das Modell 3+3 basiert auf einer zeitlichen Trennung zwischen 3 Monaten Theorie und 3 Monaten Praxis in einem Semester. Hierbei wird nach 6 Semestern der Akademische Grad des Bachelors of Science (B.Sc.) in den Studiengängen "Marketing & Communications Management" und "Logistik and Supply Chain Management" sowie der Grad des Bachelor of Engineering (B. Eng) im Studiengang "Wirtschaftsingenieurwesen" verliehen. Optional hast du die Möglichkeit, ein internationales Auslandssemester an einer ausländischen Fachhochschule oder Universität deiner Wahl zu absolvieren.

Das Zeitmodell 3+2 beruht auf einer Kombination aus Theorie und Praxis in gleichen Anteilen. Dabei werden im vierteljährlichen Wechsel jeweils 3 Tage In der Hochschule und Unternehmen und 2 Tage in Unternehmen und Hochschule verbracht. Angeboten wird dieses Zeitmodel im Studiengang "Business Administration" (B.A.).

Nach deinem Bachelor hast du auch die Möglichkeit, bei uns in Neuss, deinen dualen Master zu machen. Wir bieten dir 3 mögliche Masterstudiengänge an, wie Digital Business Management, Business Administration und Digital Transformation Management. DU kannst dir nicht vorstellen wie so ein dualer Master aufgebaut ist? Ähnlich wie bei den Bachelorstudiengängen, gibt es Tage an denen die Theorie stattfindet, jedoch auch Vorlesungen die lediglich am Abend stattfinden. Die Theorie ist auf bis zu maximal 10 Freitagen (ganztags) pro Jahr aufgeteilt und entspricht somit dem gesetzlichen Mindestanspruch, von Bildungsurlaub. Die weitern Vorlesungen finden Freitag abends und Samstag den ganzen Tag statt. Insgesamt wirst du in deinem Master 10-14 Vorlesungen pro Semester haben und somit genug Zeit, um dich auf deine Prüfungsphase, im Selbststudium vorzubereiten.

Um die Rheinische Fachhochschule Köln am Standort Neuss, sowie das duale Studium kennenzulernen, bieten wir dir die Möglichkeit am 20.10.2018 von 11 bis 14 Uhr unseren Infotag zu besuchen und dich noch einmal durch Fachvorträge, sowie eine individuelle Beratung über unsere Studiengänge und Zeitmodelle zu informieren. Zudem bieten wir auch das sogenannte Schnupperstudium an. Du kannst dir einen oder mehrere Tage aussuchen an denen du an unseren Vorlesungen teilnimmst, um somit einen besseren Einblick in deinen Wunsch Studiengang zubekommen und dazu kannst du das Studentenleben bei uns, unmittelbar miterleben. Du möchtest gerne mal ein Schnupperstudium machen? Dann schreib uns eine E-Mail, mit deinem Wunsch Studiengang und Datum. Wir würden uns freuen, Dich persönlich kennenzulernen.

Der Standort der RFH, im Herzen von Neuss, direkt am Marktplatz gelegen, bietet attraktive Möglichkeiten sich zwischen oder auch nach den Vorlesungen auf dem Marktplatz oder aber am nahegelegenen Rheinufer zu erholen und ein wenig zu entspannen. Außerdem sind durch die unmittelbar vor der Türe gelegene Einkaufsstraße alle Bedürfnisse des täglichen Lebens abgedeckt.

Bei Rückfragen zur RFH oder den angebotenen Studienprogrammen können Interessenten jederzeit die Studienberatung am Standort Neuss per Mail (studienberatung@rfh-neuss.eu)oder telefonisch unter der +49 (0) 2131 7398628 kontaktieren.

Bewerben kann man sich ganz einfach über das Bewerbungsformular der Rheinischen Fachhochschule Köln Standort Neuss unter: www.dual.rfh-koeln.de/studium/bewerbung

 

Der Stadt-Kurier ist weder für den Inhalt der Anzeigen noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.