| 16.08 Uhr

Curling: Wer wird Kaarster Weihnachtsmeister?

Curling: Wer wird Kaarster Weihnachtsmeister?
FOTO: Reiner Sturm/pixelio.de
Kaarst. Die "Sternstunden" bringen die Kaarster City zum Leuchten: Vom 10. bis 13. Dezember lockt der Weihnachtsmarkt in die Kaarster Mitte. Ganz neu ist der Winterspaß auf der Curlingbahn. Ab sofort können sich Gruppen bis zu vier Personen zum Curling-Turnier anmelden. Von Rolf Retzlaff

Kaarst. Die Stadtwerke Kaarst veranstalten dieses Event im Maubis-Center: Am "Sternstunden"-Samstag und -Sonntag soll der Kaarster Weihnachtsmeister ausgespielt werden. Für diesen Wettbewerb können sich Mannschaften bis zu vier Personen (können auch weniger sein) anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos. Mitmachen kann jedermann - von Familien, Nachbarn und Freunden bis zu Schützenzügen, Firmen und Vereinen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Regeln sind denkbar einfach und vor Ort innerhalb kürzester Zeit erlernbar - auch für Kinder.

Jeder Mannschaft stehen vier Steine zur Verfügung. Auf der circa 14 Meter langen Bahn ist am Ende mit einem dreifarbigen Zielkreis das "Haus" gekennzeichnet. Die Mannschaft, die nach dem Setzen ihrer Steine den Stein gesetzt hat, der dem Haus am nächsten gekommen ist, erhält einen Punkt. Beide konkurrierende Mannschaften setzen ihre Steine abwechselnd.

Das Turnier startet am Samstag um 15 Uhr. Am Sonntag um 12 Uhr geht es weiter, die Endspiele stehen ab 16.30 Uhr auf dem Programm. Gegen 17.45 Uhr werden die Sieger auf der Bühne geehrt. Und natürlich dürfen sie sich über attraktive Preise freuen!

Wer das Curlen einfach mal ausprobieren möchte, hat dazu am Samstag bis 15 Uhr sowie immer wieder zwischen den Spielpaarungen Gelegenheit.
Die Anmeldung für das Turnier erfolgt schriftlich unter info@sternstunden-kaarst.de. Anmeldeschluss ist Freitag, 4. Dezember.