| 11.51 Uhr

Die Linke / Piratenpartei zahlt städtische Zuwendungen zurück

Die Linke / Piratenpartei zahlt städtische Zuwendungen zurück
Markus Wetzler freut sich über die Initiative seiner Fraktion. FOTO: Foto: Rolf Retzlaff
Kaarst. Eine Aktion mit Nachahmungscharakter – gerade in Zeiten knapper Stadtkassen: Die Ratsfraktion Die Linke /Piratenpartei ist im ersten Jahr ihres Bestehens mit den im Jahr 2016 von der Stadt erhaltenen Zuwendungen in Höhe von 5.149,14 Euro wirtschaftlich umgegangen und hat hiervon 2.542,90 Euro an die Stadt Kaarst zurückgezahlt. Von Rolf Retzlaff

"Wir hoffen, dass unser Umgang mit den Steuergeldern der Bürger Schule macht und die anderen Fraktionen unserem Beispiel im kommenden Jahr folgen werden,” so der Fraktionsvorsitzende Markus Wetzler.

(Kurier-Verlag)