Pinktober: Buntes Programm
  • Aktiv im Opferschutz

    Kaarster MdB Ansgar Heveling beim Weißen Ring : Aktiv im Opferschutz

    In der vergangenen Woche wurde der Bundestagsabgeordnete Ansgar Heveling (CDU) erneut zum Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes des „Weißen Rings“ gewählt. Im Rahmen einer Bundesdelegiertenversammlung wurde er in seinem Amt bestätigt und gehört somit auch weiterhin dem geschäftsführenden Bundesvorstand der größten deutschen Hilfsorganisation für Kriminalitätsopfer an. 

  • Skaterhockey: Acht Kaarster spielen für die U19 Nationalmannschaft bei der EM in England

    Kaarster Crash Eagles sind am Start : Skaterhockey: Acht Kaarster spielen für die U19 Nationalmannschaft bei der EM in England

    Am kommenden Wochenende findet in Bordon/Großbritanien die U19 Europameisterschaft im Skterhockey statt. Acht Spieler der Crash Eagles wurden für die EM von Nationaltrainer Jens Meinhardt nominiert. Die Crash Eagles Junioren sind amtierender Deutscher Meister und konnten im Juni diesen Jahres gar den U19 Europapokal der Landesmeister gewinnen. Auch in der aktuellen Saison sind die Jungadler das Maß der Dinge und liegen souverän an der Tabellenspitze der Juniorenliga.

  • Kreistag unterstreicht Bedeutung der Revier-S-Bahn

    Resolution an Bund und Bahn aus Neuss: : Kreistag unterstreicht Bedeutung der Revier-S-Bahn

    Der Kreistag unter Vorsitz von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke hat den Bund und die Deutsche Bahn eindringlich aufgefordert, die im Strukturstärkungsgesetz enthaltenen Schienenprojekte „S-Bahn Rheinisches Revier“ und „Drittes Gleis Aachen-Köln“ zu realisieren. „Nicht reden, sondern machen“ hieß es in einem Antrag der Fraktionen von CDU, FDP und UWG/FW-Zentrum, der einstimmig gutgeheißen wurde. 

  • Geld für St. Stephanus

    Förderung des Landes NRW für Grefrather Kirche : Geld für St. Stephanus

    Das Land NRW fördert die Sanierung der St. Stephanus-Kirche in Grefrath mit 148.000 Euro. Mit dem Geld werden die Instandsetzung des Außenmauerwerks und der Tuffsteingewände, die restauratorische Bearbeitung des Natursteinportals sowie die Instandsetzung der bleiverglasten Fenster gefördert. 

  • Energiekosten existenzbedrohend für den Einzelhandel
    Brandbrief des Einzelhandels : Energiekosten existenzbedrohend für den Einzelhandel

    Der Einzelhandel ist durch die Energiekostenexplosion und die galoppierende Inflation gleich zweifach betroffen: Zum einen steigen die Faktorkosten für Energie teilweise um das Zehnfache, zum anderen erlebt die Branche eine historisch niedrige Konsumnachfrage. Dies trifft viele Betriebe in einer Lage, in der immer noch mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie gekämpft wird. 

e-Paper

e-Paper

Weitere Artikel
Weitere Artikel