| 09.50 Uhr

Tolle Parade: So macht Schützenfest richtig Spaß!

Tolle Parade: So macht Schützenfest richtig Spaß!
Tolle Parade: So macht Schützenfest richtig Spaß! FOTO: Rolf Retzlaff
Kaarst. Das Kaarster Schützenfest macht einfach Spaß: Wo sonst gibt es eine Königsparade, die von einem besten aufgelegten Moderator kommentiert wird? Von Rolf Retzlaff

Konny Wilms glänzte mit Fachwissen und guter Laune. Letztere teilte er mit den rund 1.550 Schützen und Musikern, die am Sonntag am Schützenkönig Matthias Johnen vorbei marschierten. Während er mit den Ministern Raimund Meyer und Christoph Olbertz und zahlreichen Gästen auf der Tribüne die Parade abnahm, feierten Schützenkönigin Birgit Johnen mit den Ministerfrauen Irmgard Olbertz und Maria Meyer in der zur "Promiloge" umgebauten Haltestelle - und sogar Besuch von Verwandten aus Skandinavien war dabei.

Ein ganz besonderer Ehrengast war Dr. Heiner Koch. Der Bischof von Dresden-Meißen und designierte Erzbischof von Berlin, war nicht nur bei der Königsparade dabei. Er zelebrierte am Sonntag auch die Messe in St. Martinus.

Moderator Konny Wilms führte vor der Parade durch ein abwechslungsreiches Programm auf der Alten Heerstraße: Die Kaarster Jagdhornbläser brachten ihrem König ein Ständchen - im "echten Leben" ist die Majestät Vorsitzender der msuikalsichen Truppe -, Wilms plauderte mit Heinrich Leßmann, der seit 65 Jahren dem Kaarster Schützenwesen treu ist.

Auch eine schöne Aktion: Die Kinder am Straßenrand wurden mit Seifenlaugendöschen ausgesattet, um den Edelknabenkönig Konrad Kreuels mit Seifenblasen zu begrüßen. Für die jüngste Majestät hielt Wilms dann auch eine ganz besodnere Überraschung bereit: Er versprach dem Achtjährigen, ihm alljährlich bis zu seiner Volljährigkeit ein leckeres Eis zum Schützzenfest auszugeben.

Besonders viel Applaus erhielt auch der Aufmarsch der Blumenhörner - alljährlich ein prachtvolles BIld, wenn die Hönesse in gesammelter Formation zu bewundern sind.

Wer Lust auf mehr bekommen hat, kann noch bis Dienstag Abend (16. Juni) beim Kaarster Schützenfest mitfeiern. Zum Beispiel bei der Königsparade am Rathaus (15. Juni, 17 Uhr), dem Krönungsball im Festzelt (15. Juni, 20.30 Uhr), dem Königsvogelschießen am Festzelt (16. Juni, 16.45 Uhr Jungschützenkönig und 17.30 Uhr Schützenkönig) und der abschließenden Party im Zelt unter anderem mit der "Fantastic Company" (Eintritt frei).