| 14.11 Uhr

Bald bei „Jugend musiziert“

Bald bei „Jugend musiziert“
Simon Löns, Anna Hültenschmidt, Fabienne Kreuzer und Nicola Yasmin Stock. FOTO: Foto: Rhein-Kreis Neuss
Kaarst. Wenn sich vom 22. bis 28. Mai die Landessieger beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Hamburg treffen, sind auch vier Schüler der Musikschule Rhein-Kreis Neuss dabei. Fabienne Kreuzer, Nicola Yasmin Stock und Simon Löns aus Kaarst sowie Anna Hültenschmidt aus Grevenbroich haben sich für den bundesweiten Leistungsvergleich qualifiziert. Fabienne Kreuzer und Nicola Yasmin Stock haben bereits Erfahrungen beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ gesammelt. So hat sich Fabienne Kreuzer (Querflöte) bereits zum vierten Mal die Fahrkarte für die Veranstaltung auf Bundesebene erspielt. Bereits zwei Mal hat Nicola Yasmin Stock, Schülerin von Michael Bovie, in Ensemblewertungen daran teilgenommen. Von Thomas Broich
(Kurier-Verlag)