| 12.23 Uhr

Stadtwerke eröffneten Freibadsaison: Gibt’s die Fortsetzung am Samstag?

Stadtwerke eröffneten Freibadsaison: Gibt’s die Fortsetzung am Samstag?
Schwimmen unter blauem Himmel – das war am vergangenen Wochenende in Neuss bereits möglich. Ob es am Samstag ein Revival gibt, ist noch unklar. FOTO: Foto: swn
Neuss. Was war das für ein Traum-Wochenende. Sonne und 24 Grad, da kam Urlaubsstimmung auf. Passend dazu eröffneten die Stadtwerke Neuss die Freibadsaison. Gemeint ist dabei nicht das 50-Meter-Schwimmbecken im Freien. Stattdessen wurden die Cabriodächer sowohl im Nord- als auch im Südbad aufgefahren. Von V. Fehse

Und wie sieht es am kommenden Wochenende aus? Immerhin soll es laut Prognosen wieder über 20 Grad geben. "Ob die Kollegen in Südbad und Nordbad die Dächer am kommenden Wochenende wieder öffnen, hängt von den Außentemperaturen ab und wird am Tag selbst entschieden", verrät Alexandra Hartig, stellvertretende Pressesprecherin der Stadtwerke.

Offiziell eröffnet die Freibadsaison in Neuss übrigens Mitte Mai.

 

(Kurier-Verlag)