| 11.02 Uhr

Tiertafel hat jetzt feste Ausgabezeiten eingerichtet

Tiertafel hat jetzt feste Ausgabezeiten eingerichtet
Die Neusser Tiertafel bietet ab sofort regelmäßige Futterausgaben an. FOTO: Foto: privat
Neuss. Die Tiertafel Neuss wird jeden ersten Samstag im Monat ihre Futterausgabe auf der Furth bei der Arbeiterwohlfahrt (AWO), Adolfstraße 74 bis 76, durchführen. Nach zwei erfolgreichen Futterausgaben und einer großen Zahl eingegangener Futter- und Sachspenden steht für die Akteure der Neusser Tiertafel eines fest: die Tiertafel ist angekommen und wird regelmäßige Ausgaben durchführen. Von Violetta Buciak

Laut Initiator und Schirmherrn Hakan Temel, entwickelt sich der Verein sehr positiv und habe sogar noch Luft nach oben. "Seit der Vereinsgründung ist viel geschafft worden. Wir haben einen kleinen Lagerplatz gefunden, haben einen tollen Ausgabeort angeboten bekommen und sind mit motivierten Mitgliedern unterwegs. Deshalb ist es logisch, dass regelmäßige Futterausgaben durchgeführt werden sollen", meint Temel. Der Vorsitzende Detlef Honsberg macht auch klar, dass bei höherer Nachfrage, die Zahl der Ausgabetage erhöht werden kann.

Stadtverordneter Hakan Temel freut sich auf die nächste Mitgliederversammlung am 7. Februar, weil dort ein neuer Vorstand gewählt werden wird.

(Kurier-Verlag)