| 13.00 Uhr

Dreister Dieb klaut Einkäufe
Unbekannter reißt Seniorin Einkaufsbeutel von der Schulter und flieht

Dreister Dieb klaut Einkäufe: Unbekannter reißt Seniorin Einkaufsbeutel von der Schulter und flieht
FOTO: SK
Erfttal. Gestern Nachmittag riss ein dreister Dieb einer arglosen Seniorin, die gerade ihre Einkäufe erledigt hatte, den Beutel von der Schulter und machte sich mit der Beute davon. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Täter. 

Am späten Montagnachmittag, 13. April, entriss ein bislang unbekannter Täter einer Seniorin im Erfttal ihre Einkaufstasche. Ein Zeuge, der den Vorfall von seinem Balkon beobachtet hatte, informierte die Polizei. Nach ersten Ermittlungen war die 81-jährige Fußgängerin nach einem Einkauf in einem nahen Discounter gegen 17.10 Uhr auf dem Fußweg Harffer Straße, der die Bedburger Straße mit der Euskirchener Straße verbindet, unterwegs.

Hinter ihr befand sich eine unbekannte männliche Person, die sich augenscheinlich an die ältere Frau heran schlich. Plötzlich riss er ihr den Jutebeutel von der Schulter und flüchtete mit der Beute in Richtung Harffer Straße. Die 81-Jährige blieb bei dem Überfall unverletzt, konnte jedoch keine konkreten Angaben zum Vorfall machen.

Der Flüchtige kann vom Zeugen folgendermaßen beschrieben werden:
Zirka 40 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß, dunkelblondes Haar, untersetzte Statur, breites Kreuz, trug eine helle Schirmmütze. Eine Fahndung nach dem Täter durch die Polizei verlief bislang ohne Erfolg.

Zeugen, die Hinweise auf den Flüchtigen geben können, werden gebeten, die Polizei unter Tel. 02131/30 00 zu informieren.