| 13.07 Uhr

Zwei Monate gesperrt
Vollsperrung der Nachtigallenstraße

Vollsperrung der Nachtigallenstraße
Die Nachtigallenstraße wird aufgrund von Straßenbauarbeiten zwischen Amselstraße und Chrysanthemenstraße für etwa zwei Monate gesperrt. FOTO: Hanna Loll
Reuschenberg. Wegen des Neubaus des Lebensmittelmarktes auf der Bergheimer Straße werden ab Mittwoch, 13. April, umfangreiche Straßenbauarbeiten auf der Nachtigallenstraße durchgeführt. Sie wird zwischen Amselstraße und Chrysanthemenstraße in beide Fahrtrichtungen für zwei Monate (voraussichtlich bis 17. Juni) gesperrt. Der Verkehr wird in dieser Zeit über die Finkenstraße umgeleitet.

Ab Mittwochmorgen fahren auch die Stadtwerkebusse der Linie 843 einen geänderten Linienweg. Es gelten folgende Regelungen: In Fahrtrichtung Grefrath wird die Umleitung ab der Haltestelle "Barriere" gefahren. Von hier fährt die Linie weiter und rechts in die Finkenstraße, im Anschluss wieder auf die Nachtigallenstraße und von dort weiter den regulären Linienweg. Das gleiche gilt analog in Fahrtrichtung Innenstadt.

Während der Bauarbeiten kann die Haltestelle "Finkenstraße" in Fahrtrichtung Grefrath nicht angefahren werden. Eine Ersatzhaltestelle wird ein Stück entfernt in Höhe der Fußgängerampel eingerichtet. Die Stadtwerke Neuss bitten ihre Fahrgäste für ihre persönliche Fahrplanung einen längeren Fußweg einzuplanen.