| 17.09 Uhr

Thomas Tillmann ist neuer Holzbüttgener Schützenkönig

Thomas Tillmann ist neuer Holzbüttgener Schützenkönig
Auf ein Neues: Thomas Tillmann war bereits 2007/08 Holzbüttgener Schützenkönig, gestern holte er erneut den Königsvogel von der Stange. FOTO: Stefan Schüpper
Holzbüttgen. Nach einem Jahr ohne Majestät hat Holzbüttgen endlich wieder einen neuen Schützenkönig: Thomas Tillmann vom Jägerzug "Holzbüttger Freischütz" holte gestern als einziger Bewerber mit dem 109. Schuss den Königsvogel von der Stange.

Mit ihm freut sich seine Königin Petra (50), von Beruf Erzieherin, auf das Jahr der Regentschaft. Zu seinen Ministern ernannte er Stephan van Hooven (mit Marion) und Stefan Schüpper (mit Daniela). Beide Minister ziehen wie der König im Jägerzug "Holzbüttger Freischütz" mit.

Thomas Tillmann (47), von Beruf Polizeioberkommissar, ist seit 1978 aktiver Schütze, bekleidet seit einigen Jahren das Amt des Pressewarts der Bruderschaft und war bereits 2007/08 Schützenkönig in Holzbüttgen. Neben dem Schützenwesen schlägt sein Herz für die Borussia aus Mönchengladbach und für Nordic Walking. Und natürlich wird das Königspaar auch durch seine beiden Söhne fit und jung gehalten: Yannick (17) und Tobias (12) sind ebenfalls begeisterte Schützen.

Neuer Jungschützenkönig ist Pascal Corsten, seine Minister sind Sebastian Corsten und Dennis Dube (alle Jägerzug "Möschevötches").

Den Titel des Schülerprinzen holte sich Konrad Rixgens, zu seinen Ministern ernannte er Andreas Küppers und Malte Asbeck (alle Jägerzug "Mer dörve").