| 11.32 Uhr

Betrunkener greift Streifenwagen- und Rettungswagenbesatzung an

Betrunkener greift Streifenwagen- und Rettungswagenbesatzung an
FOTO: Thomas Broich
Neuss. Am Donnerstag, gegen 22 Uhr, erhielt die Polizei einen Einsatz zur Konstantinstraße. Dort waren Rettungssanitäter von einem Betrunkenen angegriffen worden.

Vor Ort stellte sich heraus, dass zunächst ein Rettungswagen angefordert worden war, da ein 26-Jähriger offensichtlich zu tief ins Glas geschaut hatte und seinen Weg nicht alleine fortsetzen konnte.

Als der Rettungsdienst den Betroffenen zum Krankenwagen begleiten wollte, wurde er aggressiv und schlug nach der Besatzung. Die hinzugezogene Polizei nahm den 26-Jährigen zur Ausnüchterung und Verhinderung weiterer Straftaten mit zu Wache.

Hierbei leistete er Widerstand und beleidigte die Ordnungshüter. Die Polizisten und Rettungssanitäter blieben unverletzt. Den 26-Jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.