| 16.31 Uhr

Leev Marie: Mit „Paveiern“ in den kölschen Mai tanzen

Leev Marie: Mit „Paveiern“ in den kölschen Mai tanzen
Die „Paveier“ konnten in ihrem 33. Jahr so richtig durchstarten: Mit „Leev Marie“ ging´s hoch in die Charts! FOTO: Foto: Paveier
Neuss/Kaarst. Im 33. Jahr ihres Band-Bestehens präsentieren sich die "Paveier" so jung und dynamisch wie selten zuvor. Schon am Anfang der Jubel-Session stand ein Ausrufezeichen der besonderen Art: Mit ihrem Song "Leev Marie" konnten die "Paveier" nicht nur den kölschen Sessionshit des Jahres 2016 landen – auch in den bundesweiten Single-Charts konnte sich der Titel über mehrere Wochen platzieren. In den "iTunes"-Charts/Schlager war der Titel sogar wochenlang auf Platz 1.

Das Video wurde von mehr als einer Million Menschen gesehen. Und jetzt steht das Jubiläumskonzert vor der Türe: Beim "Tanz in den Mai" – angelehnt an die "Paveier"-Songs unsere Songs "Bütz mich" und "Ich han de Musik bestellt" – können sich die Besucher nicht nur auf zweieinhalb Stunden High-Lights aus 33 Jahren "Paveier"-Geschichte freuen, sondern auch auf ein musiksynchrones Höhenfeuerwerk und, wer Lust hat, auf eine After-Show-Party im "Theater am Tanzbrunnen" (beschränktes Kartenkontingent).

Verstärkt werden die sechs kölschen Musiker beim Konzert von hochkarätigen Gästen wie "Querbeat", dem Gospelchor "Na Mouléma" und dem Pianisten, Dirigenten und Komponisten Betin Günes sowie dem symphonischen "Turkish Chamber Orchestra", mit denen die "Paveier" ihren Song "Wenn mir uns all he verstonn" in einer wirklich völlig neuen, integrativen, Nationen überspannenden Version präsentieren werden.

Einlass ist ab 17 Uhr, Konzertbeginn um 19.30 Uhr. Das Höhenfeuerwerk ist für 22 Uhr geplant. Karten gibt es zum Preis von 23 Euro zuzüglich Gebühren (Kinder bis 13 Jahre haben freien Eintritt). Kombitickets für Konzert und After-Show-Party gibt es ab 29,90 Euro zuzüglich Gebühren (Einlass zur Party ab 18 Jahren) bei "KölnTicket". Dreimal zwei Stehkarten verlost der Stadt-Kurier und Kaarster Stadtspiegel in Zusammenarbeit mit den "Paveiern". Wer mitspielen und vielleicht gewinnen will, schickt eine Mail mit dem Stichwort "33 Jahre" an redaktion@stadt-kurier.de. Einsendeschluss ist Donnerstag Abend. Es entscheidet das Los; der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(Kurier-Verlag)