| 12.52 Uhr

Polizeieinsatz wegen Knallgeräuschen an der Bergheimer Straße

Polizeieinsatz wegen Knallgeräuschen an der Bergheimer Straße
FOTO: Polizei
Neuss.  Am Mittwochabend, gegen 22 Uhr, verunsicherten vermeintliche Schussgeräusche Anwohner der Bergheimer Straße.

Im Rahmen eines Polizeieinsatzes stellte sich heraus, dass ein 34-jähriger Neusser im Garten seines Wohnhauses zusammen mit einem Bekannten Böller gezündet hatte.

Da sich Nachbarn über den Lärm beschwert hatten, erwartet das Duo jetzt ein Ordnungswidrigkeitenverfahren. Darüber hinaus fanden die Polizisten zwei sogenannte Butterflymesser, deren Besitz ein Verstoß gegen das Waffengesetz darstellt. Die Messer wurden sichergestellt.