| 12.55 Uhr

Vollsperrung auf der Kaarster und Neusser Straße – Busse fahren Umleitung

Vollsperrung auf der Kaarster und Neusser Straße
Die Kaarster und Neusser Straße werden im Bereich der Brücke für neun Tage gesperrt. FOTO: Hanna Loll
Neuss/Kaarst. Ab nächste Woche Freitag, 10. Juli, 8 Uhr, bis voraussichtlich Sonntagabend, 19.Juli, werden die Kaarster Straße und die Neusser Straße in Höhe der Autobahnbrücke wegen einer Baumaßnahme von Straßen.NRW in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt. Aus diesem Grund fahren die Busse der Stadtwerke Neuss einen geänderten Linienweg und werden weiträumig umgeleitet.

Es gelten folgende Regelungen:

Die Busse der Linien 843 und 844 in Fahrtrichtung Kaarst enden und starten an der Neusserfurth. Die Busse der Linien 851 und 852 werden ab der Haltestelle Neusserfurth-Wendeschleife umgeleitet. Darüber hinaus wird zwischen den Haltestellen Neusserfurth und Am Stock ein Pendelverkehr eingerichtet.

Die Linie 851 wird ab Wendeschleife "Neusserfurth" über die Viersener Straße, Neersener Straße und Girmes-Kreuz-Straße umgeleitet. Von dort fahren die Busse weiter über die Maubisstraße, Friedenstraße und hier weiter den regulären Linienweg zur Elchstraße. Gleiches gilt für die entgegengesetzte Fahrtrichtung. Während der Umleitung können die Haltestellen Rathaus und Martinusstraße, nicht angefahren werden. Da die Busse an den Haltestellen Neusser Straße und Maubisstraße entgegengesetzt halten, werden die Fahrgäste gebeten, für ihren Einstieg die jeweils ihrer Fahrtrichtung gegenüberliegende Haltestelle zu nutzen. Die Linie fährt während der Umleitung nicht bis Hoferhof.

Die Linie 852 wird ebenfalls ab der Haltestelle Neusserfurth-Wendeschleife umgeleitet. Die Umleitungsstrecke führt, analog zur Umleitung der Linie 851, über die Viersener Straße bis Maubisstraße und über die Neusserstraße bis Hoferhof. Gleiches gilt für die entgegengesetzte Fahrtrichtung. Während der Umleitung können die Haltestellen Kaarst Lange Hecke, Sonnenstraße und Marsstraße nicht angefahren werden. Ersatzhaltestellen werden auf der Girmes-Kreuz-Straße mit dem Haltepunkt "Badenia" und auf der "Maubisstraße" angefahren. Fahrgäste, die nach Neuss fahren, werden gebeten, die Haltestellen Hoferhof bis Maubisstraße in die Gegenrichtung zu nutzen. Ab Hoferhof wird die Linie halbstündlich verkehren.

Der Pendelbus verkehrt zwischen den Haltestellen Neusserfurth und Am Stock. Die Einsatzzeiten sind wie folgt: montags bis freitags von 5.30 Uhr bis 19.30 Uhr, samstags von 7 Uhr bis 19.30 Uhr und sonntags von 9 Uhr bis 19.30 Uhr. An der Wendeschleife Neusserfurth bestehen die Umsteigemöglichkeiten zu den Linien 843, 844, 851 und 852. Die Abfahrtszeiten der Pendelbusse richten sich aus gegebenem Anlass nicht immer nach dem regulären Fahrplan.

Die Stadtwerke Neuss bitten ihre Fahrgäste für ihre persönliche Fahrplanung einen längeren Fußweg einzuplanen und insbesondere an den Haltestellen Hoferhof bis Maubisstraße fünf Minuten vor der regulären Abfahrtszeit vor Ort zu sein.

Alle Informationen stehen auch im Internet unter www.stadtwerke-neuss.de zum Abruf bereit.