| 13.38 Uhr

Neuss-Süd
Fahrkartenautomat gesprengt

Fahrkartenautomat gesprengt
Links: Hier stand bis zum frühen Sonntagmorgen noch ein Fahrkartenautomat. Die Täter entkamen mit dem darin befindlichen Bargeld. Rechts: Der Automat auf der gegenüberliegenden Seite steht noch. FOTO: Hanna Loll
Neuss. Am frühen Sonntagmorgen, 13. September, gegen 1.20 Uhr, vernahmen Anwohner der Bergheimer Straße einen lauten Knall aus Richtung der S-Bahn Station Neuss Süd. Als wenig später die Polizei eintraf, stellte sich heraus, dass ein Fahrkartenautomat am Bahngleis in Richtung Köln durch Unbekannte zur Detonation gebracht worden war.

Offensichtlich gelangten die Täter so an das darin befindliche Bargeld, vereinzelte Münzen blieben auf dem Bahnsteig zurück. Die Höhe der Beute ist derzeit noch unbekannt. Die Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nach intensiver Spurensuche am Tatort hofft die Polizei nun auch auf Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben. Hinweise bitte an Tel. 02131/30 00.

Die einzigen Überbleibsel der Tat - ansonsten wurde der zerstörte Automat entfernt. FOTO: Hanna Loll