| 17.04 Uhr

Wohnungseinbruch - Schmuck gestohlen

Wohnungseinbruch - Schmuck gestohlen
FOTO: Polizei
Neuss. Am Donnerstagabend, zwischen 19 und 21 Uhr, hebelten bislang unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienreihenhauses an der Peter-Loer-Straße auf. Sie durchsuchten die Räume nach Wertsachen und stahlen Schmuck.

Anschließend entkamen die Diebe unerkannt. Die Kripo sicherte Spuren, ihre Ermittlungen dauern an. Mögliche Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Beobachtungen machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 02131/ 30 00 an die Polizei zu wenden.

Oft sind (Terrassen-) Türen und Fenster Schwachstellen an einem Haus, was den Einbruchschutz betrifft. Technische Sicherungen, durch die der Arbeitsaufwand und damit das Entdeckungsrisiko der Einbrecher erhöht werden, können zum Teil nachgerüstet werden. Die Experten des Kriminalkommissariats Prävention und Opferschutz beraten kompetent und kostenlos, wie sich Wohnungsinhaber vor ungebetenen Gästen schützen können.

Am Mittwoch (04.11.) findet, um 18 Uhr, eine Informationsveranstaltung zum Thema Einbruchschutz in der Beratungsstelle der Polizei an der Jülicher Landstraße 178 in Neuss statt. Eine Anmeldung unter 02131/ 30 00 ist erforderlich.