1. Neuss

Abwechslungsreiches Programm in der Stabü Neuss im April

Abwechslungsreiches Programm im April : Angebote in der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Neuss informiert über ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein im April 2022. Weiterführende Informationen zu einzelnen Veranstaltungen sind auf der Homepage der Bibliothek unter www.stadtbibliothek-neuss.de abrufbar. Neu im Angebot ist ein Lesegerät für Menschen mit Seheinschränkungen und eine aktuelle Ausstellung zum Krieg in der Ukraine. Darüber hinaus reicht das Angebotsspektrum im April vom beliebten Bilderbuchkino „Lesebär“ über verschiedene Kreativangebote, Lesungen und Vorträge bis hin zu der Virtuell-Reality-Erfahrung (VR) „Impression Depression“.

Neuss. Für alle Veranstaltungen gilt nach den aktuellen Voraussetzungen der Corona-Schutzverordnung die 3G-Regelung.

Lesegerät für Menschen mit Seheinschränkungen
Die Stadtbibliothek stellt ihren Kund*innen ein Lesegerät zur Verfügung, mit dem Texte aus Büchern, Zeitungen oder Zeitschriften stark vergrößert werden können. Das Lesegerät steht im ersten Obergeschoss und kann während der regulären Öffnungszeiten der Bibliothek genutzt werden. Die Mitarbeiter*innen der Bibliothek geben auf Wunsch eine Einführung in die Bedienung des Gerätes.

Ausstellung „Krieg in Europa“
Nach dem Angriff von Russlands Präsident Putin auf die Ukraine hat die Stadtbibliothek eine Ausstellung zum Thema „Krieg in Europa“ zusammengestellt. Hier können sich die Besucher*innen über geschichtliches und aktuelles Hintergrundwissen zu den Konflikten in Russland und der Ukraine informieren.

Die Veranstaltungen im April im Überblick:

2. April 2022 - Studientag über „Günter Grass“
In Kooperation bieten Stadtbibliothek und VHS einen Studientag unter dem Thema „Günter Grass: Klassiker oder Skandalautor?“ an. Hier stellt der Referent Alwin Müller-Jerina am Samstag, 2. April, in der Zeit von 11 bis 16.15 Uhr seine Lese-Erlebnisse rund um den Nobelpreisträger Günter Grass, den letzten deutschen Großschriftsteller, vor. Die Veranstaltung findet in der VHS im Romaneum statt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich und erfolgt ausschließlich über die VHS: https://www.vhs-neuss.de/kurssuche/kurs/Lese-Erlebnisse-Guenter-Grass-Klassiker-oder-Skandalautor/V404195K#inhalt

7. April 2022 - Aktiv & Kreativ: „Eine multimediale Lesereise ins Paradies der Orchideen“ mit Rainer Nahrendorf
Auf eine multimediale Reise ins Paradies der heimischen Orchideen begibt sich der Neusser Autor Rainer Nahrendorf in der Veranstaltung am Donnerstag, 7. April, um 16 Uhr in der Stadtbibliothek. Mit einer Bilderrevue möchte er seine Zuhörer*innen mit in die faszinierende Welt dieser Pflanzen nehmen und sie gleichzeitig sensibilisieren für ihre Schutzbedürftigkeit. Die Veranstaltung ist ein Beitrag der Stadtbibliothek zum integrierten Klimaschutzkonzept der Stadt Neuss. Sie findet in Kooperation mit dem „Arbeitskreis heimischer Orchideen im Rhein-Kreis Neuss“ statt. Der Eintritt ist frei. Nähere Informationen und Anmeldung auf der Website der Stadtbibliothek: https://stadtbibliothek-neuss.de/veranstaltung/aktiv-kreativ-eine-multimediale-lesereise-ins-paradies-der-orchideen/

12. April 2022 - Farbenfrohe Filzaktion zu Ostern
In den Osterferien lädt die Stadtbibliothek Kinder im Alter von acht bis zehn Jahren am Dienstag, 12. April, zu einer „Farbenfrohen Filzaktion“ ein. Mit dem gemeinsamen Basteln von kleinen Filzhasen oder Filzküken stimmt das Team auf das bevorstehende Osterfest ein. Die Aktion beginnt um 16 Uhr. Das Material wird gestellt, die selbstgestalteten Filzfiguren können am Ende mit nach Hause genommen werden. Die Veranstaltung ist kostenfrei, jedoch ist eine Anmeldung über den Veranstaltungskalender der Stadtbibliothek erforderlich: https://stadtbibliothek-neuss.de/veranstaltung/farbenfrohe-filzaktion-zu-ostern/

14. April 2022 - Bilderbuchkino „Lesebär“: Hier kommt Polly Osterkuh
Die Stadtbibliothek lädt Kinder zwischen drei und sechs Jahren am Donnerstag, 14. April, um 15 Uhr zum Bilderbuchkino „Lesebär“ ein. Vorgelesen wird die Geschichte „Hier kommt Polly Osterkuh“ von Xóchil Schütz. An diesem Nachmittag lernen die Kinder eine außergewöhnliche Kuh kennen, die gerne Purzelbäume schlägt und im Frühling überlegt, ob auch sie wie das Huhn Eier legen kann und damit zu den Vorbereitungen des Osterfestes beitragen kann. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen über die Website: https://stadtbibliothek-neuss.de/veranstaltung/bilderbuchkino-der-lesebaer-am-14-04-hier-komt-polly-osterkuh-von-xochil-schuetz/

19. April 2022 - Kreativ im Makerspace: Experimentieren, Gestalten und Erleben!
Am Dienstag, 19. April, bietet die Stadtbibliothek in der Zeit von 16 bis 18 Uhr einen offenen Makerspace an. Kinder ab dem Grundschulalter, Jugendliche und Familien sind eingeladen, den Kreativraum kennenzulernen und die vorhandenen Geräte und Materialien auszuprobieren und damit zu experimentieren und zu gestalten. Mit dem Mikroskop können Interessierte zum Beispiel Einblicke in die Welt der Biologie erhalten und darüber hinaus ihr Wissen mit dem „Pfiffikus! Rätsel“ testen. Auch die Lernroboter kommen wieder zum Einsatz. Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Bibliotheksausweis ist möglich, eine Anmeldung über die Website ist erforderlich: https://stadtbibliothek-neuss.de/veranstaltung/kreativ-im-makerspace-experimentieren-gestalten-und-erleben/

22. April 2022 - Lesen mit Hund
Am Freitag, 25. März, werden um 16 Uhr besondere Gäste in der Bibliothek erwartet: Bam-Bam und Fluffy sind zwei Therapiehunde vom Neusser „DOG’s TOUCH-Team“, die sich gern von Kindern vorlesen lassen. Diese können in einer positiven Atmosphäre ihre Vorlesefähigkeiten angstfrei trainieren. Die Teilnahme ist für Grundschulkinder ab der zweiten Klasse gedacht und für sie kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich, da die Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze begrenzt ist: https://stadtbibliothek-neuss.de/veranstaltung/lesen-mit-hund-4/

23. April 2022 - Familienzeit: Mutige Seefahrer und schlaue Handelsleute erobern die Welt
Am letzten Maiwochenende wird in Neuss der 42. Internationale Hansetag gefeiert. In Vorbereitung auf dieses großartige Wochenende widmet sich die „Familienzeit“ der Stadtbibliothek am Samstag, 23. April, den mutigen Seemännern und schlauen Kaufleuten aus dem Mittelalter. Kinder von vier bis acht Jahren und ihre Familien lernen durch Vorlesegeschichten, Experimente, Spielereien und künstlerische Aktivitäten, welche Waren transportiert wurden und welche Eigenschaften Kaufleute auf hoher See benötigten. Die Veranstaltung dauert etwa zwei Stunden und ist für alle Teilnehmenden kostenfrei. Die Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung über das Formular der Website erforderlich: https://stadtbibliothek-neuss.de/veranstaltung/familienzeit-mutige-seemaenner-und-schlaue-kaufleute-erobern-die-welt/

23. April bis 27. Mai 2022 - „Wie kommen die Waren von Visby über Brügge nach Neuss?“ Die Wege der Hanse – Ausstellung mit Quiz in der Stadtbibliothek
Im Vorfeld des Internationalen Hansetages in Neuss lädt die Stadtbibliothek Interessierte ein, sich in einer Ausstellung über die Hanse und die darin zusammengeschlossenen Städte zu informieren. Ein Quiz ermuntert Klein und Groß, in den Büchern zu stöbern und sich über die Hanse zu belesen. Die Ausstellung startet mit der Familienzeit „Mutige Seefahrer und schlaue Handelsleute erobern die Welt“ am 23. April und geht bis zum letzten Maiwochenende.

26. April 2022 - Smartphone- und Tablet-Sprechstunde
In der Smartphone- und Tablet-Sprechstunde am Dienstag, 26. April, können Bibliothekskund*innen mit einem gültigen Bibliotheksausweis ihre Fragen rund um die Nutzung und Bedienung ihrer mobilen Endgeräte stellen. Die Sprechstunde beginnt um 13.30 Uhr, dauert eine Stunde und ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung  ist erforderlich: https://stadtbibliothek-neuss.de/veranstaltung/smartphone-und-tablet-sprechstunde-4/

26. April 2022 - „Onleihe“-Sprechstunde
Die virtuelle Zweigstelle der Stadtbibliothek „Onleihe” bietet rund um die Uhr und von zu Hause aus E-Books, E-Zeitschriften, E-Hörbücher und E-Filme zum streamen. In der „Onleihe“-Sprechstunde erklärt das Bibliothekspersonal am Dienstag, 26. April, um 15 Uhr, wie die gewünschten Medien auf die eigenen Geräte, wie E-Book-Reader, Tablet oder Smartphone geladen werden. Eine kostenfreie Teilnahme ist für allen Kund*innen mit gültigem Bibliotheksausweis möglich. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich: https://stadtbibliothek-neuss.de/veranstaltung/onleihe-sprechstunde-6/

26. April 2022 - Das digitale Zeitschriftenangebot „PressReader“
Wer gerne mit dem Tablet oder dem Smartphone Zeitschriften und Zeitungen lesen möchte, kann bei der Veranstaltung am Dienstag, 26. April, in der Zeit von 16 bis 17.30 Uhr das Zeitschriftenportal „PressReader“ kennenlernen. Über „PressReader“ können alle Bibliothekskund*innen ein umfangreiches Angebot an nationalen und internationalen Tageszeitungen und Zeitschriften aus mehr als 100 Ländern in 60 Sprachen kostenfrei zu Hause und rund die Uhr lesen. Teilnehmer*innen, die noch keinen Bibliotheksausweis besitzen, erhalten anschließend für drei Monate einen kostenfreien Schnupperausweis, um „Press-Reader“ direkt nutzen zu können. Die Veranstaltung bietet die Stadtbibliothek in Kooperation mit der VHS an. Sie ist kostenlos, die Anmeldung erfolgt über die VHS: https://www.vhs-neuss.de/kurssuche/kurs/So-lesen-Sie-kostenlos-Tageszeitungen-und-Zeitschriften-auf-Ihrem-Tablet/V320018#inhalt

27. April 2022 - Führerschein für die Digitalisierung von AV-Medien
Am Mittwoch, 27. April, bietet die Stadtbibliothek um 16 Uhr den “Führerschein für die Digitalisierung von AV-Medien“ an, damit Bibliothekskund*innen zukünftig die Geräte in der Stadtbibliothek nutzen können, um ihre eigenen Audio- und Video-Kassetten zu digitalisieren. Die Teilnahme ist kostenfrei, setzt allerdings einen Bibliotheksausweis und eine vorherige Anmeldung voraus: https://stadtbibliothek-neuss.de/veranstaltung/fuehrerschein-fuer-die-digitalisierung-von-av-medien-4/

27. April 2022 - 37000 km - Abenteuerreise mit dem Fahrrad: Reisebericht von David Münch
Viele Neusser haben die Berichterstattung über David Münch und seine Abenteuerreise mit dem Fahrrad rund um die Welt in der NGZ mitverfolgt. Nun können sie den Weltenbummler am Mittwoch, 27. April, um 19 Uhr in der Stadtbibliothek live erleben. In der Veranstaltung wird der Neusser berichten, wie er seinen Traum umgesetzt und sich auf eine mehrjährige Reise begeben hat, was er in dieser Zeit erlebt hat und welche Abenteuer er bestehen musste. Seinen Reisebericht illustriert Münch mit einer Bildershow. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung über die Website erforderlich: https://stadtbibliothek-neuss.de/veranstaltung/37000-km-abenteuerreise-mit-dem-fahrrad/

28. April 2022 - Bilderbuchkino „Lesebär“: "Motte, die klitzekleine Moorhexe rettet das Elfenschloss" von Dirk Henning
Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren können am Donnerstag, 28. April, um 15 Uhr in der Stadtbibliothek in eine magische Welt eintauchen. Im Bilderbuchkino „Lesebär“ lernen sie die klitzekleine Moorhexe kennen, die auf einem Weidenzweig durch ihr Reich fliegt und immer dann mit einer guten Idee und magischen Zaubersprüchen zur Stelle ist, wenn ihre Freunde in Not sind. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen auf der Website: https://stadtbibliothek-neuss.de/veranstaltung/bilderbuchkino-lesebaer-8/

30. April 2022 - Impression Depression - Eine Virtuell-Reality-Erfahrung (VR) mit der Robert-Enke-Stiftung
Um mehr Verständnis für depressiv erkrankte Menschen zu entwickeln, macht die Robert-Enke-Stiftung Nichtbetroffenen eine besondere Erfahrung möglich: Mit Hilfe einer Virtual-Reality-Brille werden einzelne Facetten der Gedanken und Erlebenswelt von depressiv Erkrankten erfahrbar gemacht. Die Teilnehmenden können krankheitstypische Symptome wie Antriebslosigkeit, Grübeln oder sogar Ausweglosigkeit mit dieser VR-Brille realitätsnah miterleben. Das Angebot richtet sich explizit an Nichtbetroffene, also an Angehörige, Interessierte und Multiplikator*innen, die in ihrer beruflichen oder ehrenamtlichen Arbeit mit Menschen mit depressiven Erkrankungen zu tun haben.

  • Sie engagieren sich für die Hanse-Gesellschaft
    Hansetag in Neuss vom 26. bis 29. Mai : Wie sich die Hanse-Gesellschaft auf den Hansetag in Neuss vorbereitet
  • German Open 2022: Die deutschen Meisterschaften
    Deutschen Meisterschaften im Synchron-Eiskunstlaufen starten mit internationalen Top-Teams : Eiskunstlauf: German Open 2022 in Neuss
  • Sie laden ein, ab Sonntag die
    Austellung im Kulturforum Alte Post : Wenn Kunst und Wissenschaft aufeinander treffen

Dieses Angebot der Robert-Enke-Stiftung, das in Kooperation mit der TelefonSeelsorge Neuss und der Stadtbibliothek stattfindet, kann am Samstag, 30. April, von 10.30 bis 17.30 Uhr in der Stadtbibliothek genutzt werden. Eine vorherige Anmeldung über die Website ist zwingend erforderlich, da vorab die Termine koordiniert werden. Interessierte sollten für die Teilnahme an dieser besonderen Erfahrung rund eine Stunde Zeit einplanen. Das Angebot ist kostenfrei. Nähere Informationen und Anmeldung über die Website: https://stadtbibliothek-neuss.de/veranstaltung/impression-depression/ -skB