1. Kaarst

Tilmann Röhrig liest in Kaarst

Tilmann Röhrig liest in Kaarst

Am Donnerstag, 5. Oktober, 19.30 Uhr, liest Tilmann Röhrig in der Buchhandlung Petra Esser in den Rathaus-Arkaden, Am Neumarkt, aus seinem aktuellen historischen Roman "Die Flügel der Freiheit".

Tilmann Röhrig wurde 1945 in Köln geboren und ist seit über 40 Jahren ein bekannter Schriftsteller. Seine historischen Romane, allesamt Bestseller, wurden vielfach übersetzt und erhielten zahlreiche Auszeichnungen.

"Die Flügel der Freiheit" ist ein packendes Kapitel deutscher Geschichte, eine fiktive Romanhandlung vor dem Hintergrund tatsächlicher Geschehnisse, in der Martin Luther und Thomas Münzer im Mittelpunkt stehen.

  • Ein vertrautes Bild aus vergangenen Tagen.
    In Kaarst organisieren die Schulen die Martinszüge : St. Martin in „geheimer Mission“ für Kaarster Kinder
  • Ellen Schmittner, Beate Kopp und Gerda
    Kaarst : Büttgener „Klöndraht“ – ein leuchtendes Vorbild für Andere
  • Wer kennt diesen Mann?

⇥Foto: Polizei
    Neue Anhaltspunkte: Verbrechen wird untersucht : Mord? Suche nach dem Täter geht weiter

Der Eintritt zur Lesung kostet 12 Euro, Kartenreservierung unter Tel. 79 280.

(Kurier-Verlag)