Ostermarkt mit Besucherrekord

Alle Bilder : Ostermarkt mit Besucherrekord

Jetzt steht fest: Die Kaarster lieben ihren Ostermarkt! Mit einem Besucherrekord in der City machten die Bürger am vergangenen Sonntag deutlich, wie beliebt Festveranstaltungen dieser Art sind.

Ein wichtiges Statement im Hinblick auf die jüngsten Entwicklungen: Die ISG Kaarst-Mitte, eine der beiden Webegemeinschaften in der Kaarster Innenstadt, kämpft gegen Mitgliederschwund. Und so fehlt das Geld, Events wie den Ostermarkt-, Mai- und Weihnachtsmarkt in Zukunft mitzufinanzieren. Zudem findet sich kein neuer Vorsitzender. In drei Monaten steht eine Sondersitzung auf dem Programm; setzt sich dann niemand den Hut auf, droht eine Auflösung der ISG bis Ende des Jahres.

Was eine gut funktionierende Werbegemeinschaft bewegen kann, zeigen die Händler in den Rathaus-Arkaden. Beim Ostermarkt wurden hier kostenlos Primeln an die Besucher verteilt. Heinz Wirnsberger, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Rathaus-Arkaden, macht deutlich, dass auch der verkaufsoffene Sonntag ein voller Erfolg war: "Die Einzelhändler waren sehr zufrieden!"

Verkaufsoffene Sonntage dürfen aber nur in Verbindung mit größeren Veranstaltungen durchgeführt werden. Das Aus für Ostermarkt und Co. würde also auch die Einzelhändler und damit die ganze Kaarster Mitte treffen.

Mehr von Stadt-Kurier