Unfall: Wahrscheinlich Gas- und Bremspedal verwechselt

Unfall: Wahrscheinlich Gas- und Bremspedal verwechselt

Am Mittwoch, 19. Dezember, gegen 9.15 Uhr, wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall an der Ludwig-Erhard-Straße gerufen.

Nach ersten Erkenntnissen beabsichtigte eine 49-jährige mit ihrem Mercedes auf dem Parkplatz eines Discounters einzuparken. Möglicherweise hat sie hierbei Gas- und Bremspedal verwechselt, fuhr über einen angrenzenden Grünstreifen, touchierte einen Poller sowie einen geparkten Wagen.

Im Anschluss geriet sie mit ihrem Mercedes noch gegen die Hauswand des Discounters und ein weiteres geparktes Auto. Die 49-jährige erlitt hierdurch leichte Verletzungen.

Ein Abschleppwagen entfernte den Mercedes der 49-Jährigen sowie ein weiteres beschädigtes Fahrzeug von der Unfallstelle, da beide Wagen nicht mehr fahrbereit waren.