Multimedia-Vortrag in Vorst Reisebericht: „Wo der Regenbogen schläft“

Vorst · „Wo der Regenbogen schläft“ ist Titel einer Multimediashow mit Reisebericht über das Colorado-Plateau am Freitag, 13. Oktober, um 19.30 Uhr im Tuppenhof, Rottes 27. Referent und Fotograf ist der Kaarster Adolf von Chrzanowski.

Grand Canyon Foto: Adolf von Chrzanowski

Grand Canyon Foto: Adolf von Chrzanowski

Foto: Adolf von Chrzanowski

Das Colorado-Plateau befindet sich zwischen der Sierra Nevada im Westen und den Rocky Mountains im Osten. Die US-Staaten Utah, Arizona, Colorado und New Mexiko gehören zu diesem Gebiet. Es erstreckt sich über 337.000 Quadratkilometer und ist fast so groß wie die Bundesrepublik. Es wird vom Colorado-Fluss und seinen Nebenflüssen durchflossen und entwässert. Vier US-Staaten treffen sich an einem Punkt, dem Four-Corner-Point. Das Plateau hat die Form einer flachen Schüssel und liegt durchschnittlich 1.500 Meter über dem Meeresspiegel.

„Diese Region gehört mit zu den beeindruckendsten Landschaft der Erde und ist geprägt durch Verwerfungen, Schluchten, Tafelbergen, Bögen und Säulen“, weiß von Chrzanowski aus eigener Erfahrung. Verschiedene Mineralien haben die Landschaft in den unterschiedlichsten Farben und Formen gestaltet. Regen, Schnee, Wind und Sonne haben hierbei fleißig geholfen.

Der Eintritt zur Multimediashow kostet 5 Euro.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort