1. Neuss

Corona: Freizeittipps für Neusser Familien zu Hause

Beschäftigung für Familien : Tourist Info liefert „Neusser Zeitvertreiber“ nach Hause

Schulen und Kitas sind geschlossen. Veranstaltungen abgesagt. Kultur- und Freizeiteinrichtungen bleiben ebenfalls geschlossen. Urlaubsreisen können auch nicht angetreten werden. Eltern oder Großeltern betreuen ihre Kinder und Enkel daheim – sie alle wollen beschäftigt sein. Dafür hat sich die Tourist Info Neuss etwas einfallen lassen.

In NRW wird dieser besondere Umstand vielerorts bis mindestens zum Ende der Osterferien andauern. Die Mitarbeiter von Neuss Marketing haben sich daher gefragt, wie sie Neusser Familien in dieser herausfordernden Zeit unterstützen können. Die Antwort auf diese Frage ist eine Tür-zu-Tür-Lieferung von familiengerechten Neuss-Produkten aus der Tourist Info! Damit können sich Familien die Zeit unterhaltsam und kurzweilig gestalten.

Foto: Kurier-Verlag GmbH/Neuss Marketing

Über die Tourist Info können folgende fünf Artikel bestellt werden: das Neusser Wimmelbuch (13,90 Euro), das Neuss-Monopoly (39,95 Euro), ein Puzzle mit dem Quirinusmünster (1.000 Teile, 10 Euro (aktuell reduziert: 8,20 Euro)), eine Malmappe mit Neusser Motiven (5 Euro) und eine Buntstiftebox (4,50 Euro). Die Bestellungen werden mit beigefügter Rechnung ausgeliefert.

Neuss Marketing bietet den Lieferservice für Adressen auf Neusser Stadtgebiet zunächst probeweise und einmalig an. Bestellwünsche können bis Sonntag, 22. März, 24 Uhr, ausschließlich per E-Mail an tourist-info@neuss-marketing.de geschickt werden. Dabei sind Vor- und Nachnamen, eine Handynummer, die vollständige Adresse und natürlich die Menge der gewünschten Artikel anzugeben. Liefer- und Rechnungsadresse müssen dabei übereinstimmen, denn die Bestellungen werden mit beigefügter Rechnung ausgeliefert. Barbezahlung ist nicht möglich.

Foto: Kurier-Verlag GmbH/Neuss Marketing

Eine Abholung der bestellten Artikel in der Tourist Info in den Rathausarkaden ist nicht erlaubt. Die bestellten Artikel werden am Montagnachmittag, 23. März, oder im Laufe des Dienstags, 24. März, ausgefahren. Es empfiehlt sich – zusammen mit der schriftlichen Bestellung – eine Zeitspanne anzugeben, zu der der Besteller anzutreffen ist.

Bei der Lieferung ist der Besteller in Gegenwart des Neuss Marketing Mitarbeiters angehalten, die bestellte Ware auf Vollständigkeit und äußere Beschädigung zu überprüfen. Mit der Übergabe ist vom Besteller eine Übergabebestätigung zu unterzeichnen.

Foto: Kurier-Verlag GmbH/Neuss Marketing

Das Angebot gilt nur für Adressen auf dem Neusser Stadtgebiet. Kosten für die Zustellung fallen nicht an. Das Angebot gilt vorbehaltlich ausreichender Lagervorräte.