1. Kaarst

Matthias Bayer holt sich den Titel des Büttgener Jungschützenkönigs

Matthias Bayer holt sich den Titel des Büttgener Jungschützenkönigs

Matthias Bayer ist neuer Büttgener Jungschützenkönig. Mit dem 120. Schuss setzte er sich gegen seine Mitbewerber Mike Richartz (Grenadier-Fahnenzug "Das passt") und Matthias Gau (Jägerzug "Vergissmeinnicht") durch.

Der 22 Jahre alte Student der Energie- und Gebäudetechnik in Köln marschiert beim Jägerzug "Jung Heideröschen" mit. Zu seiner Königin ernannte er seine Partnerin Kerstin Jäger. Sie hatte sich eine besondere Motivationshilfe ausgedacht: "Aller guten Dinge sind 3, Matthias, du schaffst die Schießerei" war auf ihrem "Anfeuerungs-Schild" zu lesen.

Zu seinen Minister ernannte Matthias Bayer seine Brüder und Zugkameraden Christoph (25, Ingenieur für Energie- und Gebäudetechnik) und Peter (27, Inhaber des Bestattungshauses Pütz) Bayer.