Bewegende Weihnachtsfeier für Obdachlose veranstaltet

Bewegende Weihnachtsfeier für Obdachlose veranstaltet

Da blieb kein Auge trocken. Erneut hat das ehrenamtliche Team von "Neuss packt an — warm durch die Nacht" eine Weihnachtsfeier für Obdachlose veranstaltet — mit gutem Essen, Tannenbaum und allem, was dazugehört.

"Die Weihnachtsfeier war wunderschön", freut sich Martina Engels, die sich seit Jahren für wohnungslose Menschen engagiert. Dass die Veranstaltung organisiert werden konnte, ist vielen helfenden Händen zu verdanken.

Das Team von „Neuss packt an — warm durch die Nacht“ hat erneut eine Weihnachtsfeier für Obdachlose auf die Beine gestellt. Foto: Fotos: Holger Piel

Gefeiert wurde in diesem Jahr in den Räumlichkeiten von Cura Novesia, die von Familie Bürkle zur Verfügung gestellt und festlich dekoriert wurden. Nach einem weihnachtlichen Menü, das von einer großzügigen Spenderin bezahlt wurde, kam der Nikolaus, Hans-Joachim Jaschinski, dazu und sorgte für Gänsehautmomente.

Es wurden gemeinsam festliche Lieder gesungen und Gedichte vorgetragen. Nicht fehlen durfte die Bescherung. Neben gut gefüllten Tüten vom "Neuss packt an Team" gab es 35 liebevoll verpackte Geschenkpakete von Mitarbeitern der Provinzial Versicherung. "All das wäre nicht ohne die tatkräftige Unterstützung der vielen Spender möglich gewesen", weiß Engels. Auch im kommenden Jahr organisiert das Team außerdem Spendenverteiler am Rathaus — besonders in der kalten Jahreszeit sind viele wohnungslose Menschen auf diese Hilfe angewiesen.

(Kurier-Verlag)