Neusser Promis posten Pornos? : Sex-Skandal: Angriff auf Neusser Facebook-Seiten

Seit Wochen werden immer mal wieder Neusser Facebook-Seiten von Politikern, Künstlern oder Journalisten geknackt. Heute hat es gleich zwei Promis getroffen: Novesia Jutta Stüssgen und IHK-Geschäftsführer Jürgen Steinmetz posten im Minutentakt versaute Porno- und Sex-Fotos.

Dabei handelt es sich nicht um die Vorlieben der prominenten, nein, Jutta Stüsgen und Jürgen Steinmetz gehören diesmal zu den Neusser Facebook-Usern deren Seite "geknackt" wurde. Jutta Stüsgen ist fassungslos:

"Liebe Facebookfreunde,

gestern Nachmittag hat jemand meinen Facebook-Account gehackt und in meinem Namen ein unsägliches Video auf verschiedene Seiten gepostet.

Das hat mich schon sehr geschockt und es tut mir auch sehr leid.

Ich danke Euch allen, dass Ihr mich für so unverdächtig haltet, dass ich diese Inhalte selbst gepostet haben könnte. Danke für die schnelle Warnung an mich, danke für die Hilfestellung beim Löschen, Deaktivieren etc. Ich hoffe, dass jetzt wieder alles gut ist, und freue mich, wieder von Euch zu hören/zu lesen. Denn zugegeben, während der Sperrung meines Accounts habe ich Euch doch sehr vermisst."

Mehr von Stadt-Kurier