1. Blaulicht

Tageswohnungseinbruch in Neuss - Polizei fahndet nach verdächtigem Duo

Zeugen gesucht : Tageswohnungseinbruch - Polizei fahndet nach verdächtigem Duo

Am Montagabend kam es in einem Einfamilienhaus am Grefrather Weg im Neusser Stadionviertel zu einem Wohnungseinbruch. Unbekannte hatten die Eingangstür des betroffenen Hauses aufgehebelt und anschließend Teile des Mobiliars durchsucht. Was ihnen dabei an Beute in die Hände fiel, ist bislang noch unbekannt.

Als ein Spaziergänger, gegen 18.40 Uhr, am betroffenen Haus vorbei kam, fielen ihm zwei Männer auf. Diese warfen gerade die Eingangstür hinter sich zu und entfernten sich anschließend zu Fuß. Der Zeuge informierte daraufhin die Polizei, weil ihm das Duo verdächtig vorkam.

Von den mutmaßlichen Einbrechern liegt folgende Beschreibung vor: Eine Person hatte eine Glatze, war etwa 170 Zentimeter groß und trug ein schwarzes Oberteil und eine braune Cordhose. Sein Begleiter hatte einen Vollbart, war zirka 180 Zentimeter groß und trug ein grünes Trikot, eine dunkle Jogginghose, eine Kappe sowie eine Lederjacke.

  • Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
    Die Polizei sucht Zeugen : Opfer von Taschendieben beschreiben weibliches Duo
  • Im 250-Meter-Bereich sind rund 100 Anwohner
    Entschärfung heute um 16.30 Uhr : Bombe im Neusser Rheinpark gefunden
  • Melden Sie jeden Diebstahl oder verdächtige
    Polizei warnt vor Langfingern : Mehrere Taschendiebstähle in Neusser Buslinien

Die Ermittler des Neusser Fachkommissariats 14 hoffen auf Hinweise von möglichen weiteren Zeugen. Die Kripo ist unter Tel. 02131 30 00 erreichbar.

Die Polizei kann nicht überall sein, um Straftaten zu verhindern. Doch Nachbarn, die einander helfen, gibt es fast immer. Pflegen Sie daher den Kontakt zu Ihren Nachbarn - für mehr Lebensqualität und Sicherheit. Warten Sie nicht auf die anderen, tun Sie den ersten Schritt. Kontaktieren Sie die Bewohner Ihres Hauses oder Ihrer Nachbarhäuser und tauschen Sie untereinander Rufnummern aus. Denn: In einer aufmerksamen Nachbarschaft haben Einbrecher, Diebe und Betrüger kaum eine Chance.

- Seien Sie aufmerksam für verdächtige Wahrnehmungen!

- Wählen Sie im Verdachtsfall den Notruf 110!

- Sichern Sie Ihr Zuhause!

Ihre Polizei berät Sie kostenlos zum Einbruchschutz (Tel. 02131 30 00).